Kultur & Dokumentation

Schwestern unserer Lieben Frau von China

Elisabethstraße 23
A-8010 Graz
T +43 (0)316 3831 61

Gründer/Stifter
Kardinal Thomas Tien-Ken-Sin SVD (1890–1967)
 
Geschichte

Die Kongregation mit franziskanischer Spiritualität wurde 1940 von Kardinal Thomas Tien-Ken-Sin SVD, Erzbischof von Peking, gegründet. 1952 sind die Schwestern nach Taiwan geflüchtet. Seit 1992 besteht eine Niederlassung in Graz.

Orden: Schwestern unserer Lieben Frau von China (Sisters of Our Lady of China OLC)
Ordensfamilie: Franziskanische Familie, Frauenkongregation
Kirchenrechtliche Einordnung: Gesellschaft des apostolischen Lebens, diözesanen Rechts
Diözese: Diözese Graz-Seckau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.