Schwestern vom hl. Josef von Tarbes

Kirchenplatz 2
A-7132 Frauenkirchen
T+43 (0)2172 - 20000

 
Geschichte

Der Orden wurde durch einen Zusammenschluss von sechs Frauen als geistliche Gemeinschaft 1843 in Frankreich gegründet. Seit 1999 leben sechs indische Schwestern in Frauenkirchen, in einem Trakt des dortigen Franziskanerklosters bei der Wallfahrtskirche.

Das Provinzialat befindet sich Mysore in Indien.

 

 
Orden: Kongregation der Schwestern vom hl. Josef von Tarbes (Saint Joseph of Tarbes SJT)
Ordensfamilie: Frauenkongregation
Kirchenrechtliche Einordnung: Institut des geweihten Lebens, päpstlichen Rechts
Diözese: Diözese Eisenstadt