fax
 
 
 

Dompfarrer Toni Faber verteilte Rosen im Quo vadis?

Eine Rose und einen Segen vom Dompfarrer Toni Faber gab es für die Besucherinnen und Besucher des Quo vadis? am Valentinstag. Aber auch Passanten wurden speziell beschenkt. 

Videoserie rund um die Liebe

In einer Mini-Statement-Serie in Form von Kurzvideos steht in dieser Woche das Thema Liebe im Mittelpunkt des Facebookchannels der Ordensgemeinschaften. Liebe leben in Gemeinschaft und im Orden, die Rolle der Liebe in der Bibel und Liebe im Alltag werden thematisiert, bevor am Freitag der Valentinstag gefeiert wird. Um was es dabei eigentlich geht lesen Sie hier! Und wenn Sie uns abonnieren sehen Sie täglich alle Videos.

Großtreffen zum Tag des Geweihten Lebens

An die 100 Ordenschristen kamen auf die Einladung des neuen Kärntner Bischofs ins Stift St. Georgen am Längsee. "Noch nie war ein Treffen in so gelockerter Atmosphäre und selten waren so viele Ordensfrauen und –männer beisammen. Die Freude über unseren Bischof war spürbar." berichtet Sr. Palotti Findenig über die Stimmung an diesem Tag. Schwerpunkt war die Klimadebatte: "Wir Ordenschristen sind auch für Klima verantwortlich – für das Klima im Zusammenleben, für ein gutes Klima durch das Beispiel unseres Lebens."

Highlights-Video der Präsentation der Österreichischen Ordenskonferenz

Fusion ist keine Gleichschaltung oder Uniformierung. Fokus der Vorsitzenden der Österreichischen Ordenskonferenz ist das Gemeinsame und die Vorsitzenden sehen sich als Sprecher und nicht als diejenigen, die alleine die Marschrichtung vorgeben! HIER ZUM VIDEO

Klemens Maria Hofbauer: ein faszinierender Heiliger

 Am 15. März 2020 jährt sich der Todestag des großen Heiligen und Stadtpatrons von Wien, Klemens Maria Hofbauer. Ein Grund, einen näheren Blick auf diesen faszinierenden  Visionär zu werfen und ihn so vielleicht neu oder besser kennenzulernen. Plus: Festtermine zum Vormerken.

Tag des geweihten Lebens in der Diözese St. Pölten

Am Sonntag, 2. Februar 2020, fand im Zisterzienserstift Lilienfeld der Ordenstag der Ordensfrauen und Ordensmänner aus der Diözese St. Pölten statt. Eingeladen dazu haben die Verantwortlichen der diözesanen Ordenskonferenz, Abt Georg Wilfinger vom Benediktinerstift Melk und Generaloberin Sr. Franziska Bruckner von der Gemeinschaft der Franziskanerinnen Amstetten. 

Tag des geweihten Lebens in der Diözese Linz

Rund 150 Ordensfrauen und Ordensmänner sowie Mitglieder von Säkularinstituten der Diözese Linz feierten gemeinsam am Samstag, den 1. Februar 2020 in den Räumlichkeiten des Klosters der Kreuzschwestern den Tag des geweihten Lebens.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.