fax
 
 
 

Symposium Ordenstheologie: Weg gehen oder weggehen?

Zweimal musste das es pandemiebedingt verschoben werden, nun findet das Symposium Ordenstheologie zwischen 23. und 25. September 2022 im Forum Vinzenz Pallotti Vallendar doch statt. Das Thema "WEGgehen – Gemeinschaften in der Spannung zwischen Ohnmacht und Empowerment“ verspricht spannende Vorträge und Diskussionen.

#07 Bruder Hans Leidenmühler: „Auf der Suche nach dem Mehr im Leben"

In der Folge #07 „Orden on air“ nähern wir uns dem Thema Spiritualität an. Gemeinsam mit Bruder Hans Leidenmühler von den Oblaten des hl. Franz von Sales begeben wir uns auf Spurensuche, was Spiritualität denn eigentlich ist, wie sich diese im christlichen Glauben manifestiert und warum sie eigentlich gerade so populär ist.  >>Jetzt Reinhören<<

Abt Ambros Ebhart feierte 70. Geburtstag

Abt Ambros Ebhart aus dem Stift Kremsmünster feierte am 21. Juli seinen 70. Geburtstag. Der gebürtige Niederösterreicher, der in jungen Jahren selbst Schüler am Stiftsgymnasium Kremsmünster war, steht seit 2007 an der Spitze des oberösterreichischen Benediktinerstifts.

Neues Pflegeheim der Malteser in Wien eröffnet

Mit einem Festakt wurde am 15. Juli 2022 das neue Pflegewohnheim "Malteser Ordenshaus"  in Wien eröffnet, das in den Räumen der Elisabethinen untergebracht ist. Anwesend waren unter anderem Sr. Barbara Lehner, die Generaloberin der Elisabethinen sowie Erzabt Korbinian Birnbacher. Das moderne Pflegeheim bietet Platz für 70 Personen. 

Gregor Mendel: Ein Augustiner, der die Genetik entdeckte

Am 20. Juli jährt sich der Geburtstag des Naturwissenschaftlers und Ordensmannes Greoger Mendel zum 200. mal. Bekanntheit erlangte der Augustiner mit der nach ihm benannten "Mendelschen Regel des Vererbens". In seinem Klostergarten kreuzte er mehr als 28.000 Erbenpflanzen und revolutionierte mit seinen Beobachtungen die Vererbungslehre.

Laudato si’: Bildungshaus des Stiftes Zwettl geht neue Wege

Das Bildungshaus des Stiftes Zwettl richtet sein Bildungsprogramm künftig an Papst Franziskus' Umwelt- und Sozialenzyklika Laudato si' aus. Abt Johannes Szypulski hat mit 1. Juli die Leitung des Bildungshauses übernommen und kümmert sich nun um die Neuausrichtung des Programmes.

Krimi im Kloster

ORF und ZDF zeigen nächstes Jahr die 9. Episode der Krimifilmreihe „Die Toten von Salzburg“. Dafür wurde das Kapuzinerkloster in Salzburg zur Filmkulisse. Schauspieler schlüpften in Kutten und Kapuzinerbruder Karl Löster übernahm eine Filmrolle.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.