fax
 
 
 

Coronakrise verschärft Hungersnot in armen Ländern

Ausgangssperre, Jobverlust, Hunger: Die Coronakrise trifft vor allem die Ärmsten. Der Flüchtlingsdienst der Jesuiten macht auf die Situation in Ostafrika aufmerksam. Die Pallottiner haben die Spendenaktion "Corona-Hilfe" für Menschen in Indien ins Leben gerufen.

Dokufilm #ORDENTLICH LERNEN

Genau zum Höhepunkt der Coronakrise, als sich während des Lockdowns alle im Homeoffice befanden, riefen die Ordensschulen Österreich ein landesweites Solidaritätsprojekt ins Leben: #ORDENTLICH LERNEN ist eine großangelegte Sammelaktion von gebrauchten Laptops, die gereinigt und neu aufgesetzt und an jene Schülerinnen und Schüler weitergegeben wurden, die kein Gerät hatten, um darauf das Homeschooling erledigen zu können. FILMLINK

Abschied von Bischof Weber: "Wir sind gemeinsam Kirche!"

Mit einem persönlichen Nachruf verabschiedet sich Sr. Sonja Dolesch, Vorstandsmitglied der Österreichischen Ordenskonferenz, von Bischof Weber, der am 3. Juni im Grazer Dom beigesetzt wurde. Der "Herzbischof" hat sich besonders für die Ordensfrauen in seiner Diözese Graz-Seckau eingesetzt.

Welche Klöster ab Pfingsten zu einem Besuch einladen

Ab heute, 29. Mai öffnen viele Klöster und Stifte wieder ihre Tore für Besucherinnen. Erstmals sind auch wieder Führungen bzw. Übernachtungen in den Gästehäusern möglich. Ein kurzer Überblick für die Wochenendplanung.

Marienstüberl: Treffpunkt trotz Corona

Das Marienstüberl in Graz ist ein Treffpunkt für Menschen, die am Rand der Gesellschaft stehen und dort neben Mahlzeiten auch Gemeinschaft und Geborgenheit erfahren. Das Angebot soll auch in Corona-Zeiten aufrechtbleiben - keine leichte Aufgabe für das Team der Caritas Steiermark. 

"Laudato si" in der Corona-Pandemie aktueller denn je

Um Umweltschutz und Nachhaltigkeit wieder stärker in das Bewussstsein der Menschen zu bringen, hat Papst Franziskus am fünften Jahrestag seiner Umweltenzyklika zu einem „Laudato-si-Jahr“ ausgerufen. Genau zum richtigen Zeitpunkt, findet der Steyler Missionar P. Franz Helm. 

Sr. Bruckner fordert mehr Geschlechtergerechtigkeit in der Kirche ein

Mehr Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern in der Kirche hat in einem Interview mit der St. Pöltner Kirchenzeitung "Kirche bunt" die Stv.-Vorsitzende  Sr. Franziska Bruckner eingemahnt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.