fax
 
 
 

Die vielen Gesichter der Obdachlosigkeit

Bei der gestrigen Podiumsdiskussion "Ich war fremd und obdachlos und ihr habt mich aufgenommen" diskutierten Expertinnen und Experten wie Martin Schenk (Diakonie und Armutskonferenz) und Susanne Peter (Gruft) über Obdachlosigkeit. Eingeladen hatte ausserordentlich.

Opferschutz-Rahmenordnung wurde aktualisiert

In intensiver Zusammenarbeit von Ordenskonferenz und Bischofskonferenz wurden die kirchlichen Richtlinien gegen Missbrauch und Gewalt überarbeitet. Sie treten mit 1. September in Kraft und gelten für alle hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen in der Kirche.

Bekannte Ordensleute im Gespräch: Sr. Beatrix Mayrhofer

Radio Klassik Stephansdom und Quo vadis? holen prominente Ordensleute vors Mikrofon. Am 6. September ist Stefan Hauser im Gespräch mit Sr. Beatrix Mayrhofer SSND, ehemalige Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs.

Sechs Professjubiläen bei den Salvatorianerinnen

Gleich sechs Professjubiläen an zwei unterschiedlichen Orten gab es bei den Salvatorianerinnen zu feiern: Drei Schwestern feierten im Wohn- und Pflegeheim Mater Salvatoris in Pitten und drei Salvatorianerinnen in Wien-Hacking. Festprediger waren P. Erhard Rauch SDS und P. Franz Tree SDS. 

Niederlassung der Schulschwestern in Klagenfurt wird geschlossen

Nach 66 Jahren des Wirkens verlassen die Schulschwestern vom hl. Franziskus mit 31. August 2021 Klagenfurt und schließen ihr Provinzhaus. Die dort lebenden vier Schwestern ziehen zur Gemeinschaft in St. Peter in St. Jakob i. Rosental. ( (Šentpeter 25, Šentjakob v Rožu). Ebenso wird der Sitz der Provinz nach St. Peter verlegt.

Song über ehemalige Hospizbewohnerin feiert Premiere

Die Sängerin Anita Winkler, die zugleich im Hospizbereich bei den Elisabethinen in Graz engagiert ist, skizziert in ihrem neuen Song "Mrs. Rose" Momente aus dem Leben einer ehemaligen Hospizbewohnerin. Heute um 18.00 Uhr feiert der Song Premiere. 

Sr. Marina Zittera neue Priorin der Ursulinen in Österreich

Sr. Marina Zittera ist seit 15. August 2021 neue Priorin der österreichischen Kommunität der Ursulinen der Römischen Union. Sie übernimmt das Amt von ihrer Vorgängerin Sr. Zorica Blagotinsek, die in die Mission gehen wird. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.