fax
 
 
 

Deutscher Orden seit 300 Jahren in Linz

erzhVor 150 Jahren starb Erzherzog Maximilian Joseph von Österreich-Este (1782-1863). Ab 1835 war er Hochmeister des Deutschen Ordens. Er förderte in vielfältiger Weise das religiöse Leben in Oberösterreich und unterstützte u.a. auch andere Ordensgemeinschaften wie die Jesuiten und Redemptoristen. Das Grab des Erzherzogs befindet sich am Friedhof in Altmünster.

Priesterweihe im Schottenstift

2013 05 23 20100915 P Augustinus-29 TEASERKardinal Christoph Schönborn weiht P. Augustinus Zeman OSB zum Priester.

In der Unrast schenkst du Ruh

2013 05 23 be02 TEASER120 Benediktiner und Benediktinerinnen versammelten sich mit Abtpräses Christian Haidinger vom Stift Altenburg am Pfingstdienstag, 21. Mai 2013, um sich gemeinsam auf Pilgerschaft zu begeben und Rast zu halten.

Fachtagung Weltkirche 2013

Köder 2„Die Flamme nähren. Wege der Glaubensvermittlung heute“ lautet das Thema der diesjährigen Fachtagung Weltkirche, zu der vom 19. bis 20. Juli 2013 Missionsorden und katholische Entwicklungsorganisationen ins Benediktinerstift Lambach in Oberösterreich einladen.

 

 

 

Jesuitengeneral zum Präsidenten der Generaloberen gewählt

jgDer Generalobere des Jesuitenordens, Adolfo Nicolas Pachon, ist zum neuen Präsident des internationalen Verbands der Generaloberen der religiösen Orden (USG) gewählt worden. Er wird von 7. - 9. Juni 2013 bei der 450 -Jahrfeier der Jesuiten in Wien sein.

Offene Pforten bei der Langen Nacht

Lange NachtOrdensgemeinschaften laden am 24. Mai in allen Bundesländern zum näheren Kennenlernen ein. Sie schaffen damit Freiraum für tiefe Mystik und aktuelle Debatten.

Lazarist und „VinziPfarrer“ Wolfgang Pucher im ORF-Feierabend

2013 05 21 VinziPfarrer FeierAbendSein berühmtes Grazer „Containerdorf“ feiert heuer 20. Geburtstag. ORF-FeierAbend brachte am Pfingstsonntag, 19.5.2013, ein Porträt des unangepassten Lazaristenpaters.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok