fax
 
 
 

275 Jahre Elisabethinen in Linz

Eine Institution feiert Jubiläum: vor 275 Jahren, am 17. Juli 1745, kam Ernestine von Sternegg nach Linz, um mit Erlaubnis des Wiener Hofes ein Elisabethinenkloster mit "Krankenbeherbergung" zu gründen - die Elisabethinen, die bis heute wirken. 

Mund-Nasen-Schutz in Mariazell wieder Pflicht

Ab sofort ist das Tragen der MNS-Masken und die Einhaltung des 1-Meter-Abstandes innerhalb der Basilika Mariazell wieder Pflicht. Der beliebte Wallfahrtsort reagiert damit auf die steigenden Pilger- und Touristenströme.

"Wir brauchen einander, um Kirche zu sein"

Die "Ottmaringer Tage" fanden dieses Jahr Corona-bedingt im virtuellen Raum statt. Zum Thema "Baue(t) meine Kirche wieder auf: Gemeinschaft der Charismen und Zukunft" gab es eindringliche Appelle für Kirche als Gemeinschaft und mutige erste Schritte. 

Dominikanerinnen Wien sagen Konzert und Jubiläumsmesse ab

2020 feiern die Dominikanerinnen Wien 150 Jahre und hatten dazu ein vielseitiges Programm geplant. Doch dann kam Corona, vieles wurde abgesagt. Heute kam nun die Entscheidung, auch die beiden Highlights, das Festkonzert und die Jubiläumsmesse mit Kardinal Schönborn, abzusagen.

Den Unterschied ausmachen in Welt und Kirche

Generalsekretärin Sr. Christine Rod MC spricht im Interview in den soeben erschienen Ordensnachrichten über ihre Erfahrungen in der Corona-Zeit in Israel, zum Berufseinstieg in der Österreichischen Ordenskonferenz und zu ihren Zielen für die Arbeit als Generalsekretärin.

Sr. Maria Schlackl von SOLWODI protestiert gegen Öffnung von Bordellen

Die Salvatorianerin Sr. Maria Schlackl SDS vom Ordensfrauen-Netzwerk SOLWODI kritisiert die Öffnung von Bordellen in Zeiten von Corona scharf: „Überall wird auf Abstandhalten gesetzt, Schulen werden geschlossen und im Bordell scheint das keine Rolle zu spielen.“

Abtei Münsterschwarzach boykottiert Facebook und Instagram

Derzeit gehen Unternehmen unter dem Hashtag #stophateforprofit gegen Hasskommentare auf Facebook vor. Auch die Benediktinerabtei Münsterschwarzach schließt sich an – wenn auch mit anderen Methoden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.