fax
 
 
 

VOSÖ-Pionierin Sr. Cäcilia Kotzenmacher feiert 80. Geburtstag

Sr. Cäcilia Kotzenmacher SDR, Wegbereiterin und amtierendes Kuratoriumsmitglied der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ), feierte am 1. Februar 2023 mit Familienmitgliedern und den Bürogemeinschaften der VOSÖ Zentrale und der Ordensgemeinschaften Österreichs ihren 80. Geburtstag.

Gott begleite euer Tun!

Im ersten Halbjahr 2023 wird die Ordensniederlassung der Franziskaner Missionsschwestern, das Bernardaheim in Frastanz, geschlossen. Das Vorarlberger KirchenBlatt stattete den Schwestern Ende 2022 einen Besuch ab und veröffentlichte vor kurzem diesen Artikel, den wir freundlicherweise übernehmen dürfen.

Komponist:innen treffen auf Ordensleute

Wo berühren sich Ästhetik und Spiritualität? Dieser Frage kann man ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat ab 18.30 Uhr im Begegnungszentrum der Österreichischen Orden, dem Quo vadis? am Stephansplatz 6, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zwischen Konzertsaal & Chorgestühl" nachgehen.

Sr. Mirjam Volgger: Neue Chancen durch Neuanfänge

Auch vor den katholischen Ordensgemeinschaften in Südtirol machen die Themen Überalterung und Nachwuchsmangel nicht Halt. Die diözesane Referentin für Orden und Kongregationen, Tertiarschwester Mirjam Volgger, ist dennoch um einen positiven Blick bemüht.

Feiern zum Tag des geweihten Lebens 2023

Am 2. Februar begeht die katholische Kirche weltweit traditionell ihren "Tag des geweihten Lebens". Auch heuer stehen in allen Diözesen Gottesdienste und Feiern auf dem Programm. Hier ein kleiner Rundblick quer durch Österreich.

Don Bosco-Gedenktag im Zeichen geflüchteter Kinder

Am 31. Jänner erinnert die Don Bosco Familie jährlich an ihren Ordensgründer Johannes Bosco und feiert den Priester und Jugendseelsorger aus Turin in ihren Niederlassungen. In diesem Jahr steht die schwierige Situation von geflüchteten Kindern und Jugendlichen im Mittelpunkt.

Sr. Maria Annie Shori feiert Ewige Profess

Am 19. Jänner 2023 legte Sr. Maria Annie Shori von den Halleiner Schwestern Franziskanerinnen ihre Ewige Profess ab und band sich dauerhaft an den Orden. Ihre Mitschwestern, ihre Familie und engsten Freunde waren bei der Zeremonie in der Halleiner Stadtpfarrkirche dabei. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.