fax
 
 
 

„Die Zukunft beginnt heute“

Am 21. September 2021 fand in festlichem und liebevoll gestaltetem Rahmen die Dankfeier für die Gemeinschaft der Barmherzigen Schwestern der Bildungsgemeinschaft St. Anna in Steyr statt.

„5vor12! – Jetzt für eine bessere Welt eintreten“

Am 04. Oktober ist der offizielle Launch der "Laudato sì-Aktionsplattform". Auch die Ordensgemeinschaften machen mit und laden an dem Tag zu einem Pressegespräch zu den Wiener Jesuiten, um auf die Aktion aufmerksam zu machen sowie die neue Website 5vor12.at vorzustellen. 

Auf der Suche nach dem Guten, Wahren und Schönen

Die Bürogemeinschaft der Österreichischen Ordenskonferenz (ÖOK) und der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ) machte sich Mitte September auf zu einem gemeinsamen Büroausflug in die Wachau. Ziel war das Stift Dürnstein und damit auch das Wahrzeichen der Wachau: „Der blaue Turm“.

„Wir wollen um ein Wunder beten“

Am 2. September 2021 fand im Innsbrucker Dom ein Gebet in Solidarität mit den Menschen in Afghanistan statt, zu dem Bischof Hermann Glettler lud. Gestaltet wurde es u. a. von den Steyler Missionsschwestern und den Tertiarschwestern.

Sr. M. Doris Henriques neue Provinzoberin der Missionsschwestern Königin der Apostel

Mit 1. Juli 2021 wurde Sr. M. Doris Henriques zur neuen Provinzoberin für die Europa-Provinz der Missionsschwestern Königin der Apostel ernannt. Sie folgt Sr. M. Joicy Joseph nach, die diese Funktion in den vergangenen acht Jahren ausgeübt hatte.

„Der Boden wurde bereitet, die Pflanze kann wachsen.“

Nach nahezu 150 Jahren des Wirkens und Gestaltens verabschieden sich mit Sr. Thekla Mollner und Sr. Paula Kölndorfer die letzten beiden Schwestern vom Göttlichen Erlöser aus der Klosterschule Neusiedl am See. Seit 2004 ist die Vereinigung von Ordensschulen Österreich (VOSÖ) Schulerhalter der Klosterschule und führt diese im Sinne der Schwestern weiter.

Sr. Katharina neue Oberin im Krankenhaus Braunau

Sr. Katharina Franz hat mit September 2021 die Aufgabe der Oberin des Krankenhauses St. Josef in Braunau übernommen. Das teilte das Krankenhaus in einer Aussendung mit. Bereits im September 2019 wurde sie vom Konvent der Schwestern in Braunau zur Vikarin gewählt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.