fax
 
 
 

News

#Ordenszeitschrift: jesuitenweltweit

Seit September 2018 wird das 36 Seiten starke Magazin viermal jährlich im Format C4 gemeinsam von den Jesuitenmissionen in Österreich und Deutschland herausgegeben.

Steyler Ethik Bank baut aus

Unter der neuen Dachmarke "Steyler Fair Invest" will das Finanzinstitut des Ordens der Steyler Missionare alle Angebote und Dienstleistungen im ethischen Wertpapier-Investment bündeln. So baut die Steyler Ethik Bank nun ihr Angebot auf dem Bereich nachhaltiger Investments aus. Als neue Anlauf- und Kontaktstelle für Investoren ging am Freitag ein neues Büro bei der Wiener Votivkirche in Betrieb. 

Der gewisse Zauber

Eine moderne Stahlskulptur neben dem Grazer Opernhaus, der amerikanischen Freiheitsstatue nachempfunden, hat Kinder- und Jugendliche zur Namensgebung inspiriert: Next Liberty. 1996 von den Vereinigten Bühnen Graz als Kinder- und Jugendtheater und „Investititon in die Zukunft“ gegründet, gehört Next Liberty, Theater für junges Publikum, mit 70.000 Besuchern pro Jahr zu den erfolgreichsten Kinder- und Jugendtheatern im deutschen Sprachraum. Was dieses Theater für junges Publikum anziehend macht und ihn an „seinem“ Haus immer wieder überrascht, erzählt Intendant Michael Schilhan.

Eigens produzierter Film zu 800 Jahren Stift Schlägl

Das Medienbüro der Ordensgemeinschaften Österreich gratuliert dem Stift Schlägl zum 800-Jahr-Jubiläum, das am kommenden Sonntag, dem 30. September mit großem Auftakt startet, mit einem eigens produzierten Film. Nachgegangen wird darin vor allem dem WIE: Wie sich ein einfaches, gemeinsames und waches Leben auch noch nach 800 Jahren gut leben lässt und ob man damit gleichzeitig an einen Schlusspunkt denkt.

Wurzeln und Visionen: 25 Jahre Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ)

 

Am 29.9.2018 feiert die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ) ihr 25jähriges Jubiläum im steirischen Wallfahrtsort Mariazell. Seit dem Start 1993 mit dem Kollegium Kalksburg in Wien führt die VOSÖ heute an 14 Standorten insgesamt 46 Bildungseinrichtungen mit 8.500 Kindern und ist damit der größte private Schulerhalter Österreichs.

Den Kreis weiten- Berufungspastoral der Steyler Missionsschwestern

Am vergangenen Wochenende traf sich die Innsbrucker Kommunität der Steyler Schwestern mit P. Alphonse (Kaplan in Wien) in Tirol zum intensiven Austausch. Schwerpunkt der Auseinandersetzungen war der Beziehungsaufbau mit jungen Menschen und eine damit verbundene wahrhafte und ehrliche Begegnung. Begegnungen sollen in beide Richtungen funktionieren, alle Beteiligten sollen voneinander lernen. Zusammenfassen würden die Beteiligten dieses Treffen mit den Worten: „Wenn Gottes Geist sich in dich legt, dann leb Leben, das bewegt! Denn Gott ist’s, der dein Leben liebt, und Leben selbst dir ist. Lebe Leben, das bewegt, das von Gott erzählt!“

#Ordenszeitschrift: Missionsschwestern „Königin der Apostel“

Die 8-seitige Zeitschrift erscheint zweimonatlich und enthält Informationen aus den Niederlassungen, hauptsächlich aus Indien.

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok