Ordensrallye: Mit dem Rad die Wiener Ordenslandschaft entdecken

Fahrrad Kircher 120Neugierige und bewegungslustige Menschen (bis ca. 35 J.) lädt das Begegnungszentrum Quo vadis der Ordensgemeinschaften in der Wiener City dazu ein, an einem Sonntagnachmittag mit dem Fahrrad vier Ordensgemeinschaften zu besuchen, einen Blick hinter die urbanen "Klostermauern“ zu werfen und bei einem Erfrischungsdrink zu erfahren, was ihnen wichtig ist. Zwei Termine sind bereits fixiert: der 22. und 29. Oktober.

Weiterlesen...

ORF-Sendung Feierabend zu Mariä Himmelfahrt: Die Franziskanerin Elisabeth Rexeis pilgert mit dem Schladminger Pfarrer Andreas Lechner auf den Zwiesling

Elisabeth Rexeis 120Zu einer so genannten „alpinen Schutzmantel-Madonnen“ auf dem Gipfel des nicht leicht zu besteigenden Zwiesling pilgern der begeisterte Bergsteiger, ausgebildete Bergretter und Pfarrer von Schladming, Andreas Lechner, und die im Pfarrverband als Pastoralassistentin tätige Sr. Elisabeth Rexeis von den Grazer Schulschwestern. Ein FeierAbend-Team begleitet sie unter dem Titel „Bergwärts“ bei der gemeinsamen Bergtour.

Weiterlesen...

Stift Rein braucht eine neue Leitung

P Benedikt Fink 120P. Benedikt Fink legt mit Ende August 2017 sein Amt als Administrator des Zisterzienserstiftes Rein zurück. Nach dem wegen einer schweren Herzkrankheit erfolgten Rücktritt des Abtes P. Christian Feurstein (verstorben am 12. März 2017) war kein neuer Abt gewählt worden. P. Benedikt übernahm im Frühjahr 2015 die Aufgabe eines Administrators.

Weiterlesen...

Unter 30 und gerne im Dienst Gottes

20170810 kirche bunt 120Was bewegt junge Menschen heute, sich einer Ordensgemeinschaft anzuschließen - und warum gerade dieser? Gibt es in ihrer Berufung auch Zweifel? Wie verbringen sie den Sommer? Frater Christoph Fischer vom Stift Seitenstetten und Tatjana Fleck von der Säkulargemeinschaft Ancillae Domini geben auf diese Fragen in der St. Pöltner Kirchenzeitung "kirche bunt" Antwort.

Weiterlesen...

VINZI ROCK: Benefizfestival für obdachlose Menschen am 12. August

Plakat Vinzi Rock 120Alkoholkranken Männern ohne Obdach bietet das VinziDorf eine neue Heimat. Obdachlose Menschen, die sterbenskrank sind, können ihr Leben im VinziDorf-Hospiz der Elisabethinen vollenden. Für sie alle spielen internationale Rockmusiker am Samstag, dem 12. August 2017 ab 16 Uhr am Areal der Pfarre St. Leonhard/Graz ein Benefizfestival.

Weiterlesen...

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180