Die Karlsknaben- Neuer Knabenchor für Wien von den Kreuzherrn

karlsknaben 120Wien bekommt einen neuen Knabenchor mit den sogenannten Karlsknaben. Es geht um einen Chor für die Karlskirche und um mehr Nachwuchssänger für Wien, erklärte der Chorleiter Alexander Jost gegenüber der Kathpress. Aufbauend auf der Tradition der Singspatzen des Kreuzherrenordens der sich in den 50ern auflöste, soll es ab nun wieder Gesangsbegleitung in den Messen geben.

Weiterlesen...

Vier motivierende Erfahrungsfelder

S 14 Ursulinen 120 neuStage, movement, social, music – das sind die vier besonders motivierenden Erfahrungsfelder aller Menschen, die ihrem Leben einen Ausdruck geben wollen. In den Ordensschulen machen Schülerinnen und Schüler Erfahrungen in diesen Bereichen, können so ihre Talente entfalten und ihre Persönlichkeit stärken. Das aktuelle Heft der ON Ordensnachrichten zum Thema #ErfahrungBildet greift das Beispiel der Ursulinen in Graz auf. 

Weiterlesen...

Erfahrung bildet: Erfahrungsräume sind Basis für langlebiges Lernen und Wissen

20170905 PK ErfahrungBildet ms 3 120In einem Pressegespräch haben der Leiter des Bereiches Bildung und Ordensschulen der Ordensgemeinschaften in Österreich Rudolf Luftensteiner, die Leiterin der NMS der Franziskanerinnen in Wels Doris Neuhofer und die Oberin der Ursulinen in Graz Sr. Andrea Eberhart den Themenfokus #ErfahrungBildet ausgelotet. Mit einem Video wurde das Prinzip Ordensschule beispielhaft in Wels im Vorfeld eingefangen.

Weiterlesen...

Basilika Wilten: Säkulumsfeier befasst sich mit Märtyrer P. Franz Reinisch

20170906 P Franz Reinisch 120Die traditionelle Säkulumsfeier in der Innsbrucker Basilika Wilten widmet sich heuer von 8. bis 10. September 2017 thematisch dem Leben und Wirken des Märtyrers P. Franz Reinisch. Der Pallottiner wurde vor genau 75 Jahren wegen der Verweigerung des Fahneneids von den Nationalsozialisten hingerichtet.

Weiterlesen...

Ausstellung: Zeugen für Menschlichkeit - Kirche Maria am Gestade, Wien

Plakat Wien September 2017 Kopie 120Beginnend mit 8. September präsentiert die Kirche Maria am Gestade in Wien eine ganz besondere Ausstellung. in "Zeugen für Menschlichkeit" geht es um den christlich sudetendeutschen Widerstand 1938-1945. Die Sudentendeutsche Landsmannschaft ist durch den hl. Klemens Maria Hofbauer mit Maria am Gestade sehr verbunden.

Weiterlesen...

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180