fax
 
 
 

FILM: Gold der Kirche- Reichtum oder Last?

„Overdecorated!“, „Es erschlägt mich!“. Das sind Reaktionen, die die Kunsthistorikerin und Kirchenpädagogin Sr. Ruth Pucher oft hört, wenn sie gemeinsam mit Gruppen barocke Kirchen besucht. Doch das war nicht zu allen Zeiten so, ergänzt Helga Penz, Leiterin des Kulturgüter-Referats bei den Ordensgemeinschaften. Hier zum neuen kontroversen Film!

weltkirche.tagung “Ernährungsgerechtigkeit” vom 20. bis 21. Juli 2018 in Lambach

Vom 20. bis 21. Juli 2018 findet die weltkirche.tagung (vormals Fachtagung Weltkirche) im Agrarbildungszentrum Lambach statt. Das heurige Thema lautet “Ernährungsgerechtigkeit. Auf dem Weg zur globalen Tischgemeinschaft”. Im Mittelpunkt stehen die Enzyklika “Laudato si” von Papst Franziskus und die Frage, wie eine notwendige ökologische Umkehr erzielt werden kann. Mitorganisator sind die Ordensgemeinschaften Österreich. (#weltkirche18)

„Kann es sein, dass es der Schöpfung Gottes die Stimme verschlägt?“

Fragt Sr. Beatrix Mayrhofer beim Kirchlichen Umweltpreis Österreich 2018. Hier ging es darum, Laudato si weiterzutragen und Pfarrgemeinden für nachhaltige, innovative und nachahmenswerte Projekte auszuzeichnen. Auch die Klösterreich-Präsidentin Sr. Michaela Pfeiffer honorierte die Preisträgerpfarren . #GerechtigkeitGeht

VOSÖ-Schlüsselfiguren in Video-Interviews

Die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ) feiert heuer ihr 25jähriges Bestehen. Seit dem Start 1993 mit dem Kollegium Kalksburg in Wien führt die VOSÖ derzeit 13 Bildungsstandorte mit gesamt 8000 Kindern und ist damit der größte private Schulerhalter Österreichs. Schlüsselfiguren der VOSÖ erzählen in 4 Youtube-Doppelinterviews von der Gründerzeit, den aktuellen Herausforderungen, der Arbeit mit dem Ordenscharisma und der Vision für die kommenden 25 Jahre. Videos hier

Sr. Karin Kuttner ist neue Vorstandsvorsitzende der KKTH

Am 4. Juni 2018 übergab in einer besonderen Feierstunde mit über 100 Personen  im FreiRaum des Bildungszentrums Kenyongasse in Wien Sr. Petronilla Herl den Vorsitz und den Stempel der Vereinigung Katholischer Kindertagesheime (KKTH) an die Schulschwester Sr. Karin Kuttner. Der Bereichsleiter für Bildung und Ordensschulen der Ordensgemeinschaften Österreich Rudolf Luftensteiner charakterisierte die scheidende Vorsitzende als "Pflock in der Mitte, wo es dann einfach war, Kreise zu ziehen". 

Der Juni im Quo Vadis?

beginnt mit der Salvatorianerwoche (100j. Jubiläum des Gründers P. Franziskus Jordan) und endet mit dem Sommerfest am 28. Juni 2018 ab 18.00. Weitere Highlights: Themenabend Menschenhandel, Pilgercafé spezial, Forum Anago- Führungskräfte können von dem lernen, was nicht sichtbar ist, aber dennoch existiert.

Ordensgemeinschaften sind geschätzte Partner für Diözese und Land

Die gemeinsame OÖ-Regionalkonferenz der Ordensoberinnen und –oberen am 29. Mai 2018 bei den Karmeliten in Linz hat doppelten Besuch bekommen: Pastoralamtsleiterin Gabriele Eder-Cakl und  Landeshauptmann Thomas Stelzer. „Wir sind aufeinander angewiesen und können uns gegenseitig bereichern.“

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok