fax
 
 
 

News

P. Helmut Brandstetter bleibt Regionaloberer der Marianisten

P. Helmut Brandstetter SM wurde vom Generalrat der Marianisten nach Befragung der Brüder für eine weitere Amtszeit von drei Jahren zum Regionaloberen der Region Österreich-Deutschland ernannt. Seine zweite Amtszeit von drei Jahren beginnt am Gedenktag des Seligen Jakob Gapp, am 13. August 2021.

Ordensgemeinschaften Österreich gratulieren Caritas zum 100-Jahr-Jubiläum

Erzabt Korbinian Birnbacher würdigt Arbeit der Caritas: „Mitten im Leben und nahe am Menschen“

Corona-Impflicht für alle Neueintritte in den Wiener Ordensspitälern

Wer künftig bei einem der sieben Wiener Ordensspitäler eine Stelle antritt, muss eine Corona-Impfung vorweisen oder sich impfen lassen. "Diese Impfpflicht gilt für alle neuen Mitarbeitenden der Wiener Ordensspitäler", so Manfred Greher, Sprecher der Wiener Ordensspitäler.

Sr. Juliana Seelmann: "Ich konnte nicht anders"

Weil sie einer Fraue aus Nigeria Kirchenasyl gewährte, ist Sr. Juliana Seelmann vom Kloster Oberzell vom Amtsgericht Würzburg am 02. Juni 2021 zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Die Enttäuschung über den Schuldspruch sei groß, gab die Ordensfrau in einer ersten Stellungsnahme zu. Dennoch: "Ich konnte nicht anders". 

Bischofskonferenz: Austausch mit Frauen in kirchlichen Leitungsfunktionen

Ein Austausch mit 14 Frauen in kirchlichen Leitungsfunktionen war der erste große Programmpunkt der Vollversammlung der Bischofskonferenz, die am Montagnachmittag in Mariazell begonnen hat. Von Seiten der Ordensfrauen war Sr. Beatrix Mayrhofer von der „Kongregation der Armen Schulschwestern“ in Wien und frühere Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs an dem Austausch vertreten.

Überfall auf Wiener Schulbrüder geklärt

Der brutale Überfall auf die Schulbrüder in Wien-Floridsdorf am 27. Dezember 2018 ist geklärt: Der Täter wurde in Kroatien nach einem DNA-Treffer festgenommen. Er hat die Tat bereits gestanden. Als Motiv gab er  "Hass auf die katholische Kirche" an, er selbst hat keinen Bezug zu den Schulbrüdern. 

P. Fritz Wenigwieser für kreative Wege aus der Krise

"Die Großwetterlage in der Kirche ist katastrophal. Das wirkt sich auch auf den Nachwuchs aus und zwingt uns zu kreativen Wegen." Das hat der neue Provinzial der Franziskaner, P. Fritz Wenigwieser, am Wochenende im interview mit den "Salzburger Nachrichten" betont. Reformen müssen laut dem Provinzial in Angriff genommen werden, unter anderem offene und einladende Klöster.

Videos

Videos

Fasten mit den Salvatorianern

Fasten in Coronazeiten?"

Ordenskrankenhaus Graz-Mitte

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.