fax
 
 
 

News

Humanitäres Bleiberecht für Zaland!

Stellungnahme von Sr. Franziska Bruckner, Generaloberin der Schulschwestern vom III. Orden des heiligen Franziskus, zur Inhaftierung des Flüchtlings Ziaulrahman Zaland im Kloster Langenlois am Vorabend zum 2. Adventsonntag 2019.

Salesianer-Provinzial Medhin in Österreich

P. Hailemariam Medhin, Provinzial der Salesianer Don Boscos in Äthiopien ist gemeinsam mit Br. Cesare Bullo, der seit zwanzig Jahren die Projekte von Jugend eine Welt vor Ort koordiniert auf Besuch in Österreich. Große Hoffnung setzt man auf den Ministerpräsidenten Abiy Ahmed, dem der Friedensnobelpreis verliehen wurde. Denn "am wichtigsten ist der Frieden zwischen den Volksgruppen" betonte Nedhin. Dennoch sei der Weg aus der Krise in Äthiopien noch ein weiter. 

Inspiriert durch Orden: Leitung in der Kirche

Am Tag des Hl. Nikolaus von Myra, am 6. 12. 2019, hielt der Kirchenrechtsexperte aus München, Stephan Haering OSB, einen Gastvortrag zum Thema „Leitung in der Kirche: Das Beispiel der Orden“ an der Katholisch-Theologischen Fakultät Graz. Ausgangspunkt war der Synodale Prozess der katholischen Kirche in Deutschland. Können die Leitungsfunktionen in Orden hierfür ein Beispiel sein?

Jugendhaus Stift Göttweig wurde mit Umweltpreis ausgezeichnet

Das Jugendhaus des Benediktinerstifts Göttweig bildet „Jugendbotschafter*innen für Nachhaltigkeit“ aus - ein guter Grund für die Diözese St. Pölten, das Jugendhaus Ende November 2019 mit dem Umweltpreis 2019 auszuzeichnen.

Schule der Oblatinnen in Ecuador nach Erdbeben wiederaufgebaut

Die Unidad Educativa in Rocafuerte, die von den Oblatinnen des hl. Franz von Sales geleitet wird, wurde im April 2016 durch ein schweres Erdbeben völlig zerstört. Jetzt konnte Sr. Klara Maria Falzberger, Regionaloberin für Ecuador, voller Freude mitteilen, dass die Ordensschule vollständig fertig gestellt ist.

Barmherzige Brüder Linz laden zur Benefizveranstaltung "Gewalt gegen Frauen"

Am 9. Dezember 2019 laden das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Linz in Zusammenarbeit mit dem Soroptimist International Club Linz zur Benefiz-Veranstaltung gegen Gewalt an Frauen. Gleichzeitig werden bis zum 10. Dezember 2019 öffentliche Gebäude in aller Welt als Zeichen der Sensibilisierung und der Solidarisierung in Orange erstrahlen.

Präsentation der Broschüre „Meine Aus-Zeit im Kloster“

 „Notebook und Handy werden mir vermutlich sofort abgenommen“, dachte sich Thomas Riegler als er für seine Auszeit bei der Klosterpforte in Kremsmünster ankam. Es kam ganz anders. Er wurde sogar gefragt, ob er ein Netzwerkkabel bräuchte. Er wollte es aber probieren, längere Zeit nicht erreichbar zu sein, nicht sofort die Infos abzurufen. Das wurde für ihn zu einer täglichen Herausforderung. Er hat es geschafft, Notebook und Handy blieben die gesamte Auszeit ausgeschaltet. 

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen