Klimapilgern (2. Nov. 2015): Bischof Andrej Ćilerdžić, Erika Kirchweger, P. Franz Helm und Anja Appel

Startpunkt auf ihrem „Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit“ war am 2. November 2015 für die Klimapilgerinnen und Klimapilger das Benediktinerstift Lambach. Es ging am Jakobsweg Richtung Vöcklabruck; und als erster Tagesordnungspunkt stand eine Führung durch das Christophorus Haus der MIVA-Zentrale in Stadl-Paura mit anschließendem bio-fairem Frühstück am Tagesordnungspunkt.

2015_11_02_klimapilger_450.jpg

Foto (v.l.n.r.): Der serbisch-orthodoxe Bischof Andrej Ćilerdžić, Erika Kirchweger, Vorsitzende der Katholischen Frauenbewegung (kfb), P. Franz Helm, Generalsekretar der Superiorenkonferenz der männlichen Orden Österreichs, und Anja Appel, Generalsekretärin der Katholischen Frauenbewegung (kfb). (c) Ordensgemeinschaften Österreich/Ferdinand Kaineder