fax
 
 
 

Ausbau des Angebotes der Wiener Gesprächsinsel

Corona, Ukrainekrieg - die derzeit unsichere geopolische Lage merkt auch die Wiener Gesprächsinsel: mehr Besucher*innen sowie einen gesteigerten Bedarf an Gesprächen. Das Seeslsorgezentrum an der Freyung reagiert nun mit mehr MitarbeiterInnen sowie mit längeren Öffnungszeiten.

DENK DICH NEU. Mit Jugendlichen ins Gespräch kommen

DENK DICH NEU ist eine kirchliche Initiative, die sich an junge Erwachsene richtet. Sie will für junge Menschen überraschende Orte der Begegnung anbieten und mit einer Kampagne öffentlich klarer sichtbar werden. Ein „Life“-Chat, betreut von Seelsorger*innen rund um das Quo vadis?, gibt Orientierung und Inspiration für brennende Fragen.

Ukraine: PfarrCaritas Wien sucht Räume für Essensausgabe

Die Caritas übernimmt im Rahmen ihrer Notversorgungsmaßnahmen die Lebensmittel- und Essensversorgung von ukrainischen Menschen in Wien. Für diese wichtige Aufgabe sucht die PfarrCaritas Wien Räume für die Essensausgabe.

(Gold-)Bergbau zerstört Leben und Natur

Eine „Karawane“ zieht durch Europa: Kirchlich engagierte Personen aus Kolumbien, Brasilien, Ecuador und Honduras machen auf den zerstörenden Bergbau in ihren Heimatländern aufmerksam. Am 30. März 2022 traf die „Karawane“ Vertreter*innen der Ordensgemeinschaften.

Ukraine: Orden stellen rund 1.000 Plätze für Flüchtlinge zur Verfügung

Die Ordensgemeinschaften in Österreich engagieren sich seit der ersten Minute des Krieges in der Ukraine: Hier in Österreich, vor Ort in der Ukraine, an den Grenzen und in den Nachbarländern. Insgesamt stellen die Ordensgemeinschaften österreichweit aktuell rund 1.000 Plätze zur Verfügung, weitere Unterkünfte kommen laufend hinzu.

Religions for Future: "Auf den Klimaschutz nicht vergessen"

Trotz der verschiedenen Krisen, unter denen die Gesellschaft derzeit leidet, darf auf den Klimaschutz nicht vergessen werden. Dieses Resümee haben Vertreter*innen der "Religions for Future" nach dem weltweiten Klimastreik am Freitag, den 25. März 2022 gezogen.

Ukraine: Nachbarschaftsquartiere gesucht

Die Österreichische Ordenskonferenz unterstützt den Aufruf der Caritas Österreich – wo immer es möglich ist – bei der Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen zu helfen. Was es nun dringend braucht, sind Unterkünfte und Wohnräume – sogenannte Nachbarschaftsquartiere – für die geflüchteten Menschen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.