fax
 
 
 

Marienstüberl: Treffpunkt trotz Corona

Das Marienstüberl in Graz ist ein Treffpunkt für Menschen, die am Rand der Gesellschaft stehen und dort neben Mahlzeiten auch Gemeinschaft und Geborgenheit erfahren. Das Angebot soll auch in Corona-Zeiten aufrechtbleiben - keine leichte Aufgabe für das Team der Caritas Steiermark. 

"Laudato si" in der Corona-Pandemie aktueller denn je

Um Umweltschutz und Nachhaltigkeit wieder stärker in das Bewussstsein der Menschen zu bringen, hat Papst Franziskus am fünften Jahrestag seiner Umweltenzyklika zu einem „Laudato-si-Jahr“ ausgerufen. Genau zum richtigen Zeitpunkt, findet der Steyler Missionar P. Franz Helm. 

Wiener Gesprächsinsel ab 4. Mai wieder geöffnet

"Sie wollen reden? Wir hören zu!" - ab nächsten Montag, 04. Mai, ist dies wieder direkt vor Ort mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Wiener Gesprächsinsel möglich

Zur Hilfsaktion #ORDENTLICH LERNEN

Die Ordensgemeinschaften Österreich starten gemeinsam mit der Katholischen Jungschar Österreich die großangelegte Hilfsaktion #ORDENTLICH LERNEN zur Unterstützung von Kindern, die keinen Laptop für das Homeschooling zur Verfügung haben.

Lockdown in Südafrika

Der gebürtige Linzer P. Winfried Egler vom Orden der Mariannhiller Missionare berichtet über die Lage zu COVID-19 aus Mthatha in der südafrikanischen Provinz Ostkap: Kaum Schutzmasken, kaum Testungen und die Bevölkerung in den Slums wird allein gelassen. Seine Sorge ist groß.

Zivilgesellschaft ist der schnellste Weg zur Unterstützung

Bildungsminister Faßmann hat gestern den Onlinekongress zur Plattform #weiterlernen, bei der die Ordensgemeinschaften mit #ORDENTLICH LERNEN Kooperationspartner sind, eröffnet. Er zeigte sich überzeugt von derartigen zivilgesellschaftlichen Initiativen, die viel schneller funktionieren würden, als es ein Ministerium je könne.

Hilferuf für Palästina: Corona löst soziale Katastrophe aus

Von dramatischen sozialen Zuständen in Palästina schreibt Sr. Bridget Tighe, Direktorin der Caritas Jerusalem. Mit dem Lockdown, mit dem die Corona-Pandemie eingedämmt werden soll, sei die Situation für die Bevölkerung gänzlich unerträglich geworden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.