Der Erzengel-Michael-Weg

Cover Erzengel Michael Weg

 

 

 

 


Schon Franz von Assisi ist auf seiner Reise in den Orient diesen Pilgerweg gegangen, der seit dem 6. Jahrhundert zahlreich begangen wurde. Der  500 Kilometer lange Weg führt durch die Abruzzen zum  Heiligtum des Erzengels Michael am Monte Gargano in Apulien, an der Adria-Küste. Am Ziel dieses ältesten Pilgerweges durch unberührte Täler, zu geschichtsträchtigen Orten und franziskanischen Oasen der Stille und des Gebetes erwartet den Pilger die Felsenkirche San Michele, eine Grotte, in welcher im Jahre 490 der Erzengel Michael einem Hirten erschienen sein soll.
Der Autorin Angela Maria Seracchioli ist es zu verdanken, dass dieser teilweise vergessene Pilgerweg heute wieder begangen wird. Mit einer exakten Wegbeschreibung, zahlreichen Fotos, genauen Karten, Hinweisen zu Pilgerquartieren, Infos zu Sehenswürdigkeiten und einer eigenen Routenbeschreibung für Radfahrer ist ihr Pilgerführer eine großartige Hilfe und Ermutigung, sich auf den Weg zu machen.

Angela Maria Seracchioli, Der Erzengel-Michael-Weg. Auf dem ältesten Pilgerweg Italiens nach Monte Sant'Angelo am Gargano. Tyrolia-Verlag, Innsbruck 2015.

[hw]