fax
 
 
 

Bekannte Ordensleute im Gespräch: Sr. Beatrix Mayrhofer

Radio Klassik Stephansdom und Quo vadis? holen prominente Ordensleute vors Mikrofon. Am 6. September ist Stefan Hauser im Gespräch mit Sr. Beatrix Mayrhofer SSND, ehemalige Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs.

 „Die Berufung zur Ordensfrau, zum Ordensmann ist außergewöhnlich. Wir wollen davon im Radio erzählen“, beschreibt Lisa Huber, Leiterin des Quo vadis? (Zentrum für Begegnung und Berufung der Ordensgemeinschaften Österreich), das Anliegen der Veranstaltungsreihe.

Vom Leben erzählen...

Sr. Beatrix Mayrhofer besuchte als Kind die Schule der Franziskanerinnen in Vöcklabruck, später studierte sie Pädagogik und Psychologie in Wien. In ihrem zweiten Unterrichtsjahr trat die gebürtige Oberösterreicherin in den Orden der Armen Schulschwestern von Unserer Lieben Frau ein. Nach der Dissertation in Pädagogik schloss sie auch noch das Theologie- und Philosophiestudium ab.

20210802 sr beatrix mayrhofer CSchauer Burkart 700px

Veranstaltungstipp: Sr. Beatrix Mayrhofer im Gespräch mit Stefan Hauser (Radio Klassik), am 6. September 2021, 18.30 Uhr im Quo vadis?, Stephansplatz 6 (Zwettlerhof) (C) Magdalena Schauer-Burkart

Berufung, Zweifel, Gemeinschaft, Lebensfreude …

„Jede Lebensgeschichte eines Menschen ist erzählenswert. Nicht ganz alltäglich sind Lebenserzählungen von Ordensleuten: Es geht um Berufung(en), Zweifel, Gemeinschaft und Lebensfreude“, so Lisa Huber, die Leiterin des Begegnungszentrums. Mit Sr. Beatrix Mayrhofer ist das Zentrum eng verbunden, hatte sie doch auch schon in seiner Gründungszeit in der Leitung der Ordenskonferenz gewirkt. 2011 wurde sie in die Vereinigung der Frauenorden gewählt, wo sie bis 2019 als Präsidentin wirkte. Wie sie Ordensfrau wurde und was ihre Berufung heute bedeutet, wird Inhalt des Gesprächs sein.

Sr. Beatrix Mayrhofer kann viel erzählen, von Höhen und Tiefen, und auch von ihrer Krankheit: Die Diagnose Brustkrebs kam überraschend, doch die Krankheit "auch wenn das jetzt seltsam klingt, war ein großes Geschenk: es war als hätte der liebe Gott die Stopp-Taste gedrückt". Sr. Beatrix ist gesundheitlich wieder wohlauf und hat noch viel vor. Auch darum wird es in dem einstündigen Gespräch gehen.

Live dabei sein

Das Gespräch wird am Montag, 6. September um 18.30 Uhr im Quo vadis? aufgezeichnet. Auf Radio Klassik Stephansdom können Sie das Gespräch am Mittwoch 8. September 2021 um 19 Uhr hören.

Interessierte sind eingeladen, am Montag, 6. September 2021 um 18.30 Uhr ins Quo vadis? zu kommen. Um Anmeldung wird gebeten: 01/512 03 85 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Prominente Ordensleute im Gespräch

Die bisherigen Gespräche zum Nachhören finden Sie hier


Weiterlesen:

Quo vadis?

Radio Klassik Stephansdom

Berufungsg'schicht: Gegen den Strom

Wir feiern unsere Berufung

 

[renate magerl]

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.