Einladung zur Vortragsreihe "Wofür ich brenne"

Die St. Gabrieler Vortragsreihe präsentiert Persönlichkeiten und ihre Spiritualität. Den Auftakt am 20. Oktober im GAMBRIUM macht die Steyler Missionsschwester Hemma Jaschke. Propst em. Fürnsinn vom Stift Herzogenburg und P. Michael Kreuzer sind weitere Gäste.

 Wofür ich brenne folder

„Wofür ich brenne“: Unter diesem Motto erzählen sechs Persönlichkeiten aus der Wirtschaft, dem Sozialbereich, aus Ordensgemeinschaften und der Kultur im Rahmen der St. Gabrieler Vortragsreihe 2020/21 aus ihrem Leben. Dabei beantworten sie folgende Fragen:

  • Wie sind sie zu Ihrem Beruf oder Ihrer Berufung gekommen?
  • Was erhält das Feuer in Ihnen?
  • Wie gehen Sie mit Widerständen um?
  • Und: Was hilft ihnen, nicht auszubrennen?

TeilnehmerInnen sind u. a. Raiffeisen-Generalanwalt und Flüchtlingskoordinator Christian Konrad, Propst em.  Maximilian Fürnsinn vom Stift Herzogenburg, die Direktorin der Diakonie Österreich, Maria Katharina Moser, der Steyler Missionar Michael Kreuzer und die Sängerin Agnes Palmisano.

Die Vortragsreihe will dazu anregen, über die eigene Spiritualität und die eigene Sendung in der Welt von heute nachzudenken und sich neu entflammen zu lassen für die je eigene, persönliche Mission.

Hemma Jaschke 700

Sr. Hemma Jaschke über das Feuer der Mission, das seit ihrer Jugend in ihr brennt. (c) SSpS

Sr. Hemma Jaschke: Feuer "Mission"

Zum Auftakt am 20. Oktober 2020 ist Sr. Hemma Jaschke SSpS, die Provinzleiterin der Steyler Missionarinnen, im Festsaal des GABRIUM zu Gast. Das Interesse und das „Feuer“ für Weltkirche und Mission wurden bei der Kärntnerin bereits in ihrer Familie entfacht. 1994 trat sie bei den Steyler Missionsschwestern (Dienerinnen des Heiligen Geistes) ein. „Die Weltoffenheit und die weite und geerdete Spiritualität, die ich bei den Schwestern erleben konnte, haben mich angezogen“, sagt sie. Die Steyler Missionarin war u. a. auch Gründungsmitglied der „Gesprächsinsel“ in Wien, in der sie von 2008 bis 2016 als stellvertretende Leiterin arbeitete. Seit 2016 leitet sie die SSpS-Ordensprovinz Österreich – Südtirol – Rumänien und ist Verantwortliche für das Europäische Noviziat der Steyler Schwestern in Rom.

10.10.2020, 19.30 Uhr
Unterwegs mit leichtem Gepäck
Sr. Hemma Jaschke SSpS

Weitere Gäste

17.11.2020, 19.30 Uhr
Wofür ich brenne in meinem Leben
Dr. Christian Konrad

19.01.2021, 19.30 Uhr
Leben – einfach leben!
Propst em. Maximilian Fürnsinn, Stift Herzogenburg

16.03.2021, 19.30 Uhr
Hoffnung braucht ein JA
Dr. Maria Katharina Moser

20.04.2021, 19.30 Uhr
Das Wort Gottes kauen
P. Michael Kreuzer SVD

18.05.2021, 19.30 Uhr
Singe, und der Himmel tut sich auf
Agnes Palmisano


Wofür ich brenne

St. Gabrieler Vortragsreihe 2020/21
Festsaal des GABRIUM
Grenzgasse 111
2340 Maria Enzersdorf

Hier gehts zum Flyer

[elisabeth mayr]