Prävention von sexueller Gewalt

2013 02 09 MissbrauchspraeventionDie Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten lädt für 22. und 23. Februar 2013 ins Stift Melk zu einer Fortbildung zur Prävention von sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen. Mitveranstalter sind die Katholische Aktion und die Diözesane Ordenskonferenz St. Pölten.

„Mit Herz und Hirn“ – das Motto der Katholischen Jungschar steht auch über der Fortbildung im Stift Melk, die sich an alle richtet, die im kirchlichen Umfeld mit Kindern und Jugendlichen arbeiten: Leitungspersonen von Kinder- und Jugendgruppen, PastoralassistentInnen, Priester, (Religions-)LehrerInnen und alle Interessierten. Inhalte der Fortbildung sind zum Beispiel: Was ist sexualisierte Gewalt, wie gehen Täter vor, welche Symptome können bei Opfern auftreten, wie kann ich reagieren, welche Anlaufstellen gibt es.

Zum persönlichen Beratungsgespräch mit den referierenden Theologinnen und Psychotherapeutinnen soll es im Rahmen der Fortbildung ausreichend Zeit geben. Die Fortbildung kostet 50,- Euro inkl. Verpflegung und Übernachtung und ist auf 18 TeilnehmerInnen beschränkt. Das Jungscharbüro bittet um Anmeldung unter 02742/324 3354 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis zum Aschermittwoch, 13. Februar 2013. Den Fortbildungsfolder können Sie hier downloaden.

[ms]