Frischer Zugang zu den Kulturgütern der Orden

Die neu gestaltete Homepage http://kulturgueter.kath-orden.at/ bietet ein breites Panorama über das Engagement der Ordensgemeinschaften Österreich zur Erhaltung und Förderung von Kultur und Dokumentation.

20191029 Startseite Foto kulturgueter.kath orden.at

Seit 28. Oktober online: (c) kulturgueter.kath-orden.at. 

Als Pressefoto downloaden

Karin Mayer, Bereichsleiterin des Referates für Kultur und Dokumentation der Ordensgemeinschaften Österreich, zeigt sich erfreut über den Relaunch der Seite: „Die neue Seite wurde nicht nur unter den Gesichtspunkten der Benutzerfreundlichkeit, wie Übersichtlichkeit und einfache Menüführung erstellt, sie sollte auch dem/der Kulturinteressierten etwas vom Oeuvre, vom Geist der Ordensgemeinschaften, zum Kulturschaffen wiederspiegeln.“

Fenster zum Kulturerhalt und Kulturschaffen der Ordensgemeinschaften

Die Seite spielt mit ihren Reitern, wie „Aktuelles“, „Kulturkalender“ oder „Klosterportal“ auf die Logofarben der Ordensgemeinschaften an. „Der reiche Schatz an Bestehendem in den Ordensgemeinschaften soll über die gemeinsame Wissensdatenbank für die Orden („Klosterportal“) erfahrbar und systematisch erschließbar werden. Wichtig war mir auch neue Kunst – die vielfach bei den Ordensgemeinschaften gefördert wird – unter ‚Aktuelles/Kunst im Blick‘ zu zeigen“, erklärt Mayer. Derzeit ist das Kunstwerk „Remember 2“ von Gerd Paulicke aus der Galerie des Augustiner-Chorherrenstiftes Klosterneuburg zu sehen. Ziel ist es, hier abwechselnd neuer und alter Kunst virtuellen Raum zu geben.

20191029 Kunst im Blick Foto kulturgueter.kath orden.at

"Kunst im Blick" ist neuer Stein im bunten Mosaik der Kulturgüter der Ordensgemeinschaften. (c) kulturgueter.kath-orden.at.

Als Pressefoto downloaden

Neues Datenbanksystem

Bernd Schauer, Geschäftsführer der Firma lawvision information systems GmbH, der die technische Umsetzung verantwortet, sagt zum Relaunch: „Mit dem Relaunch der Website des Referats der Kulturgüter der Ordensgemeinschaften Österreichs wurde die bestehende alte Hardware und die technische Plattform abgelöst und durch ein modernes Websystem ersetzt. Die bisherigen Softwaresysteme, die seitens des Hostingproviders zuletzt nicht mehr vollständig unterstützt wurden, mussten während der Umstellungsphase vom Netz genommen werden. Sie wurden erfolgreich in ein neues Datenbanksystem übernommen.“

20191029 Karin Mayer Foto kulturgueter.kath orden.at

Karin Mayer leitet seit einem Jahr den Bereich Kultur und Dokumentation.  (c) kulturgueter.kath-orden.at. 

Als Pressefoto downloaden

#wach durch Kultur

Ein weiteres Fenster zum Kulturerhalt und Kulturschaffen der Ordensgemeinschaften wird die neue Ausgabe der Ordensnachrichten (ON 6/2019) unter dem Titel „#wach durch Kultur“ bieten. Sie erscheint mit Beginn November.