Herz-Jesu-Missionare haben neuen Generaloberen

P Tovar 120Das derzeit in Rom tagende Generalkapitel der Herz-Jesu-Missionare wählte am 11. September 2017 P. Mario Absalón Alvarado Tovar zum neuen Generaloberen. Er löst P. Mark McDonald ab, der zweimal sechs Jahre Generalsuperior der Ordensgemeinschaft war.

P. Absalón wurde am 20. September 1970 in La Democracia / Guatemala geboren. 1991 legte er die Ersten, 1994 die Ewigen Gelübde ab. 1997 wurde er zum Priester geweiht. Seit 2013 war er Provinzial der Zentralamerikanischen Provinz.

[hw]