Regionalkonferenz der Frauenorden Tirol: Sr. Pauline Thorer zur neuen Vorsitzenden gewählt

Thorer 120Am 24. Jänner 2017 wurde beim Treffen der weiblichen Ordensgemeinschaften und Gemeinschaften apostolischen Lebens der Diözese Innsbruck ein neues Leitungsgremium gewählt. Als neue Vorsitzende wurde die Generaloberin der Barmherzigen Schwestern Innsbruck, Sr. Pauline Thorer, und zu ihrer Stellvertreterin Sr. Maria Luise Eberharter, Provinzvikarin der Tertiarschwestern Hall in Tirol, gewählt.

Neue Schriftführerin ist Sr. Notburga Maringele (Provinzsekretärin – Tertiarschwestern, Hall in Tirol),  ihre Stellvertreterin ist Sr. Irma Maria Kuenzer (Leiterin  der Steyler Missionarinnen in Innsbruck). Den Vorsitz bei der Wahl, welche im Mutterhaus der Barmherzigen Schwestern in Innsbruck stattfand, hatte die Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs, Sr. Maria Beatrix Mayrhofer, inne. 

Regionalkonferenz VFOE Tirol

Bild (v.l.n.r.): Sr. Maria Luise Eberharter, Ordensreferentin der Diözese Innsbruck Friederike Hafner, Sr. Maria Beatrix Mayrhofer, Sr. Pauline Thorer, Sr. Notburga Maringele, Sr. Irma Maria Kuenzer. Foto: Reinhold Sigl

[hw]