Bundespräsident Van der Bellen zu Besuch bei Papst Franziskus und beim Malteserorden

Papst und VdB 120Mit einem „Grüß Gott“ empfing Papst Franziskus den österreichischen  Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen am 16. November 2017 im Vatikan. Als Gastgeschenk brachte der Bundespräsident drei Brotlaibe aus seiner engeren Heimat, dem Kaunertal, mit. Er erhielt seinerseits einen bronzenen Olivenzweig sowie eine deutschsprachige Ausgabe seiner apostolischen Schreiben "Amoris Laetitia", "Evangelii Gaudium" und "Laudato Si'". Beim Treffen ging es um die Themen Migration, Umwelt und Europa. Der Besuch beim Malteserorden stand ganz im Zeichen der Flüchtlingsfrage und aktueller europäischer Politik.

Weiterlesen...

Ordenshochschule Heiligenkreuz mit Höchststand an Studenten

Hochschule Heiligenkreuz 120Die Hochschule Heiligenkreuz, die einzige verbliebene Ordenshochschule in Österreich und einzige Hochschule im Zisterzienserorden hat laut Mitteilung des Stiftes erstmals in ihrer fast 900-jährigen Geschichte mehr als 300 Studenten. Sie ist von 62 Studenten 1999 auf nunmehr 301 Studierende gewachsen. 163 Studenten sind Ordensleute oder Seminaristen. 211 Hörer kommen aus dem deutschen Sprachraum: 103 aus Österreich, 97 aus Deutschland, 11 aus der Schweiz. Insgesamt sind 32 Nationalitäten vertreten. 246 Studenten sind männlich, 55 weiblich.

Weiterlesen...

Münchner Altabt Odilo Lechner verstorben

 LechnerDer weit über die Grenzen bekannte Odilo Lechner (86), Münchner Benediktiner und einer der bekanntesten Ordensleute Deutschlands, ist tot. Lechner starb nach Mitteilung seines Klosters am frühen Freitagmorgen. Bereits mit 33 Jahren übernahm er 1964 die Leitung der Abtei St. Bonifaz in München und des oberbayerischen Klosters Andechs.

Weiterlesen...

Weltklimagipfel 2017: Jetzt konkret umsetzen

120 IMG 1533 Graben Vienna"Jetzt ganz konkret umsetzen", fordert Generalsekretär P. Franz Helm vom beginnenden Weltklimagipfel in Bonn: "Die in Paris gefassten Beschlüsse gilt es jetzt Schritt für Schritt in allen Ländern umzusetzen. Die Ordensgemeinschaften bleiben weiter dran, ihre  oftmaligeVorreiterrolle in der nachhaltigen Bewirtschaftung beizubehalten." HLUW Yspertal ist seit 25 Jahren Vorreiterin.

Weiterlesen...

Aufbruchsstimmung in Temeswar

S 6 Pisti 120Jungen Menschen etwas zutrauen, ihnen Verantwortung übertragen stärkt sie und führt oft zu einem Aufschwung. So zu sehen in Temeswar in Rumänien. Seit September 2017 hat ein junges Team die Verantwortung für die Pfarre Elisabetin in Temeswar übernommen. Der frische Wind bringt Aufbruchsstimmung. Ein Beitrag in der aktuellen Ausgabe der ON Ordensnachrichten zum Thema #AufbruchBewegt.

Weiterlesen...

 

AufbruchBewegt 180

pilgern180

pkerfahrungbildet180

5v12 erfBildet 180