fax
 
 
 

News

Franziskanerinnen nehmen Familie aus der Ukraine auf

Seit Samstag lebt Familienvater Maksym Netrylov mit seiner Familie bei den Schwestern der Schmerzhaften Mutter in Simmering. Nach wochenlangem Unterwegssein kann die 10-köpfige Familie aus der Ukraine nun erstmals durchatmen und sich in Sicherheit fühlen. Andere Unterkünfte werden dringend gesucht.

Ukraine: Nachbarschaftsquartiere gesucht

Die Österreichische Ordenskonferenz unterstützt den Aufruf der Caritas Österreich – wo immer es möglich ist – bei der Unterbringung von ukrainischen Flüchtlingen zu helfen. Was es nun dringend braucht, sind Unterkünfte und Wohnräume – sogenannte Nachbarschaftsquartiere – für die geflüchteten Menschen.

Stets informiert bleiben: Unser buntes Medienspektrum

Kennen Sie schon unseren Medien-Espresso? Eine Infomail der Österreichischen Ordenskonferenz zu aktuellen Themen aus der vielfältigen Ordenswelt. Wir informieren Sie monatlich über Geschehnisse, Presseaktivitäten, Veranstaltungen und Publikationen der Ordensgemeinschaften Österreichs.

„Pionierin“ feierte 100. Geburtstag

Am 21. Februar feierte die Kreuzschwester Sr. M. Johanna Brandstätter in Bangalore ihren 100. Geburtstag. Die gebürtige Oberösterreicherin lebt und wirkt seit 1955 in Indien und war dort in vielerlei Hinsicht Pionierin. 

P. Christoph Lentz wird nicht Provinzial der Pallottiner

Die Pallottiner der Herz-Jesu-Provinz müssen erneut ihren Provinzial wählen, nachdem der im Februar gewählte Provinzial P. Christoph Lentz sein Amt nicht antritt. Er bleibt Rektor des Friedberger Pallotti-Hauses und Regens des Pastoraltheologischen Instituts, teilten die Pallottiner heute in einer Aussendung mit.

Barmherzige Brüder feierten Festtag ihres Ordensgründers

Gemeinsam mit Diözesanbischof Ägidius J. Zsifkovics feierten die Barmherzigen Brüder in Eisenstadt am 08. März, dem Gedenktag ihres Ordensgründers Johannes von Gott, einen Festgottesdienst. Besonderen Dank erhielten dabei die MitarbeiterInnen.

Schwestern in Wien-Simmering feiern Jubiläum

Am 06. März 2022 feierten die Schwestern der Schmerzhaften Mutter (SSM) in Wien-Simmering das 130-jährige Bestehen ihrer Ordensniederlassung - die erste in Österreich - mit einem Festgottesdienst. Delegatin Sr. Elisabeth Knapp begrüßte die 120 geladenen Gäste, Sr. Gudrun Schellner übernahm die Predigt.

Videos

Videos

Sprachliche Vielfalt in den Orden

St. Florian ist #immernochda

Historische Bücher korrekt lagern

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.