fax
 
 
 

News

Kapellen-Segnung bei den Benediktinerinnen

Am 25. März 2019, dem Hochfest der Verkündigung des Herrn, segnete Bischof em. Klaus Küng die neue Johannes-Kapelle und den Altar im Kloster der Benediktinerinnen der Anbetung in Wien. Durch die Segnung der Kapelle und der angrenzenden Bibliothek wurde das große Projekt des Neu- und Umbaus im Kloster zum Abschluss gebracht.

Tag der babenbergischen Klöster

Zum Josefsfest 2016 trafen sich alle noch bestehenden Stiftungen der Babenberger; die Stifte Klosterneuburg, Heiligenkreuz, Lilienfeld sowie das Stift der Schotten in Wien, im Rahmen des „Jahres der Barmherzigkeit“ in Kleinmariazell. Heuer, am 23. März fand diese Wallfahrt nun zum zweiten Mal mit Treffpunkt im Schottenstift Wien statt. Auch die Benediktinerinnen der Anbetung nahmen teil.

Ordensschüler analysieren Gentechnik

Bis vor Kurzem konnten Genmanipulationen nur in großen Labors mit enormen Budgets durchgeführt werden. Die neue Technologie CRISPR/Cas9 ermöglicht es jetzt aber sogar Schülerinnen und Schülern an der HLUW Yspertal, mit der Veränderung von Genen zu experimentieren. 3 SchülerInnen schrieben eine Diplomarbeit über Gentechnik und Genmanipulation. Es geht vor allem darum, diese Techniken kritisch zu hinterfragen.

Multimedia-Paket zum Umgang mit Mobbing und Missbrauch

Der Jesuit und Filmproduzent Christof Wolf hat ein Multimedia-Paket für Eltern, Schüler und Lehrpersonal geschaffen, dass ihnen hilft mit sensiblen Themen wie Mobbing und Missbrauch umzugehen. "Cautela!- Prävention stärken, Heilung fördern" wurde nun auch von Vatican News empfohlen

Statistik und Zahlen 2018 der Ordensgemeinschaften Österreich

Auf diesem Wege machen die Ordensgemeinschaften Österreich als Vereinigung der Frauenorden Österreichs und als Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs die aktualisierten Zahlen und Statistiken mit Stichtag 31. Dez 2018 online zugänglich.

Solidarisch #wache Initiativen

„Seid wachsam!“, steht unter der Karikatur von Josef Geißler. Es braucht wache Bürgerinnen und Bürger, Menschen, die ein Gespür dafür haben, wo etwas schief läuft, wo der soziale Zusammenhalt bröckelt, wo Menschen an den Rand gedrängt werden. Und es braucht Vereine, Initiativen und Netzwerke, die immer wieder auf Schieflagen aufmerksam machen, bei denen man aktiv mitmachen, sich beteiligen und die man solidarisch unterstützen kann. Einige Solidarinitiativen stellen wir hier vor. Die fragmentarische Auflistung finden Sie auch in der aktuellen Ausgabe der ON Ordensnachrichten. #wach #sozial #politisch

Abt Vinzenz Wohlwend: Kirche braucht Bereitschaft, sich auf die Zeit hin zu öffnen

Abt Vinzenz Wohlwend von der Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau betonte am Donnerstag, 21. März 2019, bei der Messe im Rahmen der Vollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz in Reichenau an der Rax, Kirche müsse ein Ort des Vertrauens und der Geborgenheit sein und sich dafür zeitgemäß öffnen.

Videos

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok