fax
 
 
 
lebensmittel sind wertvoll

Initiative: Lebensmittel sind wertvoll!

Initiative: Lebensmittel sind wertvoll!

P. Ibrahim

"Don't forget Syria"

"Don't forget Syria" - Gesprächsabend zum vergessenen Krieg

on4

Die neue ON ist da!

Die neue ON ist da!

previous arrow
next arrow

News

Führungswechsel in der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ)

Generationswechsel in der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ): Die VOSÖ wird ab 1. Februar 2022 mit einer neuen Führungsspitze sowohl im Vorstand als auch in der Geschäftsführung starten. Martha Mikulka wird Geschäftsführerin, Maria Habersack Vorstandsvorsitzende.

 Martha Mikulka (li.) übernimmt mit 1. Februar 2022 die Geschäftsführung der VOSÖ von Maria Habersack. (c) Markus Gradwohl
 
Martha Mikulka (li.) übernimmt mit 1. Februar 2022 die Geschäftsführung der VOSÖ von Maria Habersack, die die Funktion der Vorstandsvorsitzenden der VOSÖ antritt. (c) Markus Gradwohl Fotodownload
 

Mit 1. Februar 2022 übergibt der bisherige Vorstandsvorsitzende der VOSÖ, HR Rudolf Luftensteiner, seine Funktion an die aktuell amtierende Geschäftsführerin der Vereinigung, HRin Mag.a Maria Habersack. Luftensteiner selbst und seine langjährige Stellvertreterin, Sr. Cäcilia Kotzenmacher SDR, wechseln in das Kuratorium der VOSÖ. Als neue Geschäftsführerin hat das Kuratorium Frau Martha Mikulka BEd M.A. bestellt.

Neue VOSÖ Geschäftsführung: Martha Mikulka

"Nach 10 Jahren als Direktorin einer VOSÖ-Schule und nach 1,5 Jahren in der Zentrale konnte ich einen Einblick in die verschiedenen Bereiche gewinnen und die unterschiedlichen Perspektiven (Standort/Zentrale) kennenlernen. Meine Tätigkeit als Stabsstelle in der VOSÖ ermöglichte mir unzählige Begegnungen und bestärkte mich in der Entscheidung die VOSÖ in all ihren individuellen Prägungen fortzuführen und weiterzuentwickeln. Ich glaube fest daran, dass die VOSÖ Zukunft hat. Durch ihre Größe bietet sie Standorten die Chance voneinander zu lernen mit der Zentrale, die die Bildungseinrichtungen vor Ort unterstützt. Meine Motivation war und ist immer ein Miteinander."

20220201 martha mikulka 700pxc elisabeth mayr

Martha Mikulka, mit 1. Februar 2022 neue Geschäftsführerin der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs. (c) Elisabeth Mayr Fotodownload

Maria Habersack übernimmt VOSÖ Vorstandsvorsitz

"Ich freue mich darauf, die Entwicklung der Vereinigung in meiner künftigen Funktion weiter zu begleiten. In den 6 Jahren meiner Geschäftsführung habe ich mit meinem Leitungsteam viel an strukturellen Veränderungen und Wachstum der VOSÖ von 11 auf 17 Bildungsstandorte mit insgesamt 61 Einrichtungen gestalten dürfen. Die VOSÖ soll auch in Zukunft ein Garant dafür sein, dass Bildungseinrichtungen in Ordenstradition eine Zukunft haben. Mit Frau Mikulka weiß ich die Geschäftsführung in guten Händen."

20220202 maria habersack 700px c ÖOK

Maria Habersack übernimmt mit 1. Februar 2022 den Vorstandsvorsitz der Vereinigung von Ordensschulen Österreich. (c) ÖOK Fotodownload

Rudolf Luftensteiner hat 20 Jahre Erfolgsgeschichte VOSÖ geprägt

"In großer Dankbarkeit und auch mit einem Herzen voller Freude und Glück schaue ich auf die letzten 20 Jahre zurück, weil es Jahre waren, wo wir gemeinsam an der Weiterentwicklung der VOSÖ und der Ordensschulen wirken durften. Die VOSÖ hat sich in diesen Jahren zum größten Privatschulerhalter in Österreich weiterentwickelt. Es ist uns gelungen, Ordensschulen in die Zukunft zu führen, und zwar sowohl wirtschaftlich als auch inhaltlich. Es ist gelungen, die Ordenscharismen lebendig weiter zu entwickeln und die Prägungen der Schulen an den Charismen auszurichten."

20220201 rudolf luftensteiner 700pxc vosö

Rudolf Luftensteiner, langjähriger Vorstandsvoristzender der VOSÖ, wechselt in das Kuratorium der VOSÖ. (c) VOSÖ Fotodownload

Neuer VOSÖ Vorstand

Der neu gewählte VOSÖ Vorstand, der mit 1.2.2022 seine Amtsperiode von 3 Jahren antritt, setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • Vorstandsvorsitzende: HRin Mag.a Maria Habersack,#
  • Stv Vorsitzende: MMag.a Sr. Karin Kuttner SSND, die als Vorstandsmitglied wiedergewählt wurde.#
  • Schriftführerin: Mag.a Dr.in Charlotte Ennser
  • Kassier: HR Mag. Johannes Hackl
  • Weiteres Vorstandsmitglied: HR Prof. Mag. Josef Kirchner

Die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ):

  • 1993 auf Initiative der Österreichischen Ordensgemeinschaften gegründet.
  • 2022 ist die VOSÖ der größte private Schulträger Österreichs: 17 Bildungsstandorte (mit gesamt 61 Einrichtungen) von 13 Orden in 8 Bundesländern (Vorarlberg, Tirol, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Wien, Burgenland, Steiermark)
  • Rund 11.300 Kinder und SchülerInnen besuchen Bildungseinrichtungen der VOSÖ.
  • Details unter: www.ordensschulen.at

Rückfragehinweis & Kontakt:
Dr. Regina Ahlgrimm-Siess 
Leitung Stabsstelle Kommunikation der VOSÖ
+43 650 800 61 03
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Weiterlesen:

Vereinigung von Ordensschulen Österreichs

Wechsel in der Führungsspitze der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs

[renate magerl]

Videos

Videos

Sprachliche Vielfalt in den Orden

Warum sollten sich Ordensgemeinschaften an der Synodalität beteiligen?

Fasten mit Sr. Regina Fucik SSM

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.