Weihnachten und Silvester im Klösterreich

 klÜber Weihnachten und Silvester kann in den Stiften und Klöstern von Klösterreich in wohltuender Gemeinschaft und in einer Atmosphäre der Ruhe und Entspannung Weihnachten gefeiert und bewusst in das neue Jahr 2018 gegangen werden. Innehalten, sich einlassen auf den klösterlichen Rhythmus und Eintauchen in die klösterliche Stille sind zu Weihnachten gefragte Werte bei Gästen im Kloster. Kultur, Begegnung, Glaube und Inspiration werden zum Jahreswechsel bei Exerzitien, Seminaren und meditativen Tagen in den 21 Mitgliedsklöstern von Klösterreich angeboten. 

Die Website von Klösterreich fasst einige Angebote kompakt zusammen: Das Stift Klosterneuburg lädt am 21. Dezember 2017 um 19 Uhr im Augustinussaal zum Weihnachtskonzert „Lux natus est“ – Konzert zur Wintersonnenwende mit Bernhard Mikuskovics & Georg Baum – ein. Die Marienschwestern vom Karmel laden im Zeitraum 21. Dezember 2017 bis 6. Jänner 2018 nach Bad Mühllacken, Oberösterreich, ein, um die Zeit um die Geburt Christi in wohltuender Gemeinschaft in einer Atmosphäre der Ruhe und Entspannung zu feiern.  Bei Weihnachten im Kloster Wernberg bei Villach in Kärnten können Gäste unter dem Motto „be-sinn-lich erleben“ die Weihnachtszeit nutzen, um inne zu halten, sich einlassen auf den klösterlichen Rhythmus und Eintauchen in die klösterliche Stille, wohltuende Rituale pflegen und Schätze und Bräuche aus der Vergangenheit. Im Benediktinerstift Göttweig mit dem Exerzitienhaus St. Altmann begleitet zum Jahreswechsel P. Christian Gimbel OSB, Benediktiner des Stiftes Göttweig und Pfarrer von Gansbach, von 27. Dezember 2017 bis 1. Jänner 2018 Schweige- und Einzelexerzitien. „Den Jahreswechsel im Kloster erleben“ kann man im Stift St. Lambrecht von 29. Dezember 2017 bis 1. Jänner 2018: „Altes lassen – Neues begrüßen“. 

„Besinnlich in das neue Jahr“ werden im Bildungshaus Stift Zwettl von 30. Dezember 2017, ab 18:00 Uhr, bis 1. Januar 2018, 13.00 Uhr, Tage unter dem Motto „Heimkehr zu sich selbst – Erfahrungen aus dem Kloster als Inspiration für das neue Jahr“ angeboten. Im Stift Heiligenkreuz gibt es wie jedes Jahr über Silvester Jugendtage. Beginn ist am 30. Dezember.  Zu „Alternativen Silvestertagen“ lädt das Stift Seitenstetten von 30.12.2017 bis 1.1.2018 ein. Der Jahreswechsel wird im Stift Lilienfeld mit einer mitternächtlichen Anbetung vor dem Allerheiligsten in der Klosterkirche gefeiert. In der Stiftskirche des Stiftes Schlägl wird am 31. Dezember 2017 um 22:30 Uhr unter der Leitung von Gerald Silber Musik für Blechbläser-Doppelquartett das "andere Silvester" angeboten. Ein festliches Silvesterkonzert findet im Stift Stams, Tirol, statt. Das "geistlich-gastliche" Gästehaus St. Joseph der Zisterzienserinnen-Abtei Waldsassen bietet in der nördlichen Oberpfalz zwischen den Jahren ruhige und beschauliche Tage an. 

Angebote im Klösterreich

[fk]

 

AufbruchBewegt 180

junge 180

20171108 PA AubruchBewegt msc 1 180

otag180