Organisation und Aufbau

logo2017 450

Wer wir sind?

„Ordensgemeinschaften Österreich“ bezeichnet die Vereinigungen der 105 katholischen Frauen- und 85 Männerorden in Österreich. Es handelt sich dabei um eine gemeinsame Interessenvertretung der Orden, nicht um eine hierarchisch übergeordnete Einheit. Es ist die „verbindende Netzwerkmarke“. Die „Ordensgemeinschaften Österreich“ kommunizieren nach innen und nach außen mit dem Ziel, die Rolle der Orden und die Inhalte, für die sie stehen, zu vermitteln. Der Begriff „Ordensgemeinschaften“ soll leichter verständlich sein als die Bezeichnungen für die formal dahinter stehenden Organisationen wie Superiorenkonferenz der Männerorden und Vereinigung der Frauenorden Österreichs. Diese bleiben rechtlich bestehen.

Superiorenkonferenz der männlichen
Ordensgemeinschaften Österreichs
Vereinigung der Frauenorden
Generalversammlung Vollversammlung
Vorstand Präsidium
Generalsekretariat Generalsekretariat
Mitglieder - Orden Mitglieder - Orden
Diözesane Konferenzen (Vorsitz) Diözesane Konferenzen (Vorsitz)
   
Referate Foren
Referat Klösterreich Ordensentwicklung
Referat Missionarische Initiativen
(Quo Vadis, Gesprächsinsel)
Neue Dienste
Finanz- und Wirtschaftsreferat Forum für Wirtschaftsfragen
Referat für Denkmalschutz  Forum für Sozial- und Gesundheitswesen
Referat für Nachwuchs und Bildung  Forum Bildung & Erziehung
Leitungsteam der Novizenmeister  Forum für Spiritualität & Ordenstheologie
Rechtsreferat Kanonisches Recht  Forum für Aus- und Weiterbildung
Rechtsreferat Staatliches Recht Missionarisches Forum für Frieden,
Gerechtigkeit & Schöpfungsverantwortung
Ordensbrüder Forum Jugend- und Berufungspastoral 
   
Medienbüro Ordensgemeinschaften Österreich
 
Vereinigungen
Vereinigung von Ordensschulen Österreichs
Vereinigung Katholischer Kindertagesheime
 
Gemeinsame Referate
Bildungsreferat der Ordensgemeinschaften
Referat für die Kulturgüter der Orden
Missionsreferat
 
Arbeitsgemeinschaften
 
Arbeitsgemeinschaft der DirektorInnen ordenseigener Schulen (ADOS)
Arbeitsgemeinschaft der Ordensspitäler
 
   

Beziehung heilt

Quo Vadis