Frauenorden

Arme Schulschwestern von Unserer Lieben Frau

Clementinengasse 25
1150 Wien

Tel.: 01/8936717
Fax: 01/8972905

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: http://www.ssnd-austria.org

Internet: http://www.schulefriesgasse.ac.at

 

Kurzbeschreibung:

Wir SSND wissen uns gerufen und gesandt, das Evangelium durch unser Leben zu verkünden. Der Sendung Christi geweiht, verpflichten wir uns, im Geist schöpferischer Treue zu ihm, zur Kirche und unserem Charisma seine Sendung weiterzutragen.
Wir erfüllen diesen Auftrag in der Kraft des Heiligen Geistes vor allem

  • durch unser Bemühen um Einheit
  • unser Leben in Gemeinschaft
  • unseren Dienst, der auf Erziehung ausgerichtet ist
  • durch unser gemeinsames Suchen und Erfüllen des göttlichen Willen.

Der Bildungsnotstand in Deutschland im 19. Jahrhundert war für M. Theresia von Jesu Gerhardinger ein Anruf, eine geistliche Gemeinschaft zu gründen, die dem Dienst der christlichen Erziehung gewidmet war.
Von der Liebe Christi gedrängt, entscheiden wir uns, unsere Sendung zu erfüllen durch unseren apostolischen Dienst, der ausgerichtet ist auf Erziehung.
Für uns bedeutet Erziehung, die Menschen hinzuführen zu ihrer vollen Entfaltung als Geschöpf und Abbild Gottes und sie zu befähigen, ihre Gaben einzusetzen, um die Erde menschenwürdig zu gestalten. Wir erziehen durch alles, was wir sind und tun. Besonders hellhörig sind wir für die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen sowie der Frauen, und wir fühlen uns gedrängt, den Armen den Vorrang zu geben. In der österreichischen Provinz arbeiten wir zurzeit in Kindergärten, Schulen, Internaten und in der Pastoral.

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180