Menschenhandel aufdecken – Menschenwürde stärken

20171020 weltgebetstag 120Der 18. Oktober ist der Europäische Tag gegen Menschenhandel und wird seit mehreren Jahren in Oberösterreich aktiv gestaltet. Der engagierten Arbeitsgruppe rund um der Salvatorianerin Sr. Maria Schlackl geht es dabei vor allem darum, das Thema ins Bewusstsein zu rücken und Menschen zu sensibilisieren. Dieses Jahr wurde gemeinsam mit der Evangelischen Pfarrgemeinde Linz Innere Stadt der Abend genutzt, um eine ökumenische Feier zu gestalten.

Propst Johann Holzinger zum Generalabt der Augustiner Chorherren gewählt

 Holzinger Johann 140 273a6e165fAm 19. Okt 2017 wählte das Generalkapitel der sechs Augustiner Chorherren Stifte im Stift  Klosterneuburg ihren neuen Generalabt. In Nachfolge von Propst Bernhard Backovsky, der diese Aufgabe seit 2002 ausübte, wurde Propst Johann Holzinger vom Stift St. Florian in Oberösterreich zum Generalabt gewählt.

Jesuiten präsentieren einen neuen Auftritt im WWW

20171019 neu hp jesuiten 120Am 19. Oktober 2017 veröffentlichen die österreichischen Jesuiten ihre neu gestaltete Webseite www.jesuiten.at. Ziele sind die Erweiterung des bestehenden Online-Angebots, einfache Informationsweitergabe und hohe Benutzerfreundlichkeit.

Symposium zu missionarischem Mönchtum am Beispiel Stift Schlierbach

20171018 alois wiesinger 120Als 32jähriger wurde der Schlierbacher Zisterzienser Alois Wiesinger 1917 zum Abt seines Klosters gewählt. Stiftsarchivar P. Friedrich Höller organisierte aus diesem Anlass ein Symposium, das sich der „Lieblingsidee“ des für das Stift so bedeutsamen Abtes widmete: dem Missionsgedanken.

Der Rand wird zur Mitte

20171018 contraste titel 120In der Oktoberausgabe 2017 der Monatszeitschrift „contraste“ schreibt Medienbüro-Leiter Ferdinand Kaineder, warum es Ordensleute zu den Rändern der Gesellschaft zieht. Dazu stellt die „zeitung für selbstorganisation“ u.a. das Kloster Pupping und den Verein Solwodi vor.

SchülerInnen des Stiftsgymnasiums Admont organisierten Benefizlauf

20171018 sponsored run admont 120Mehr als 500 Schülerinnen und Schüler nahmen beim diesjährigen "Sponsored Run" des Stiftgymnasiums Admont teil, den die Jugendlichen als Schulprojekt selbst organisiert hatten. In Summe wurden 9.900 Euro für einen guten Zweck erlaufen; das Stift Admont verdoppelte den Betrag.

Ordensbrüder werden in der Kirche häufig übersehen

Heft FB 120Die Kirche muss außer auf den ordinierten Klerus und dessen Verantwortung in der Kirche auch auf die Brüder schauen. Sie hätten im Bewusstsein der Hierarchie oft keinen Platz, sagte der Marianist Pater James Heft, Präsident des Instituts für Fortgeschrittene katholische Studien an der Universität Südkaliforniens, bei der Jahresversammlung der Konferenz von Oberen der Männerorden in Phönix.

Jesuit P. Gerwin Komma zum Bischofsvikar für die Orden in Wien ernannt

Komma 120In der Erzdiözese Wien gibt es ab Februar 2018 einen neuen Bischofsvikar für die Institute des geweihten Lebens und die Gesellschaften des apostolischen Lebens: Der Jesuit P. Gerwin Komma wird Nachfolger seines Ordensbruders P. Michael Zacherl, der seit 2007 in dieser Aufgabe tätig war.

25 Jahre Teilen, Offenheit und Vielfalt im Haus Sarepta

sarepta2 120Am 13. Oktober feierte das Haus Sarepta 25 Jahre Hoffnungs- und Ermutigungsgeschichte. Es ging immer um die Erfahrung des Teilens, der Offenheit für Benachteiligte und all jenen, die Hilfe und Unterstützung brauchen. Die Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser in Wien-Mauer haben Großes gemeistert.

Kärntner Ordenstag im Zeichen der Reformation

Findenig Stattmann 120Die evangelische Pfarrerin von Wolfsberg, Renate Moshammer, haben die Verantwortlichen der Kärntner Frauen- und Männerorden, Sr. Pallotti Findenig und P. Siegfried Stattmann, zum Kärntner Ordenstag am 14. Oktober ins Kloster Wernberg eingeladen. „500 Jahre Reformation – was gibt’s da zu feiern?“, war der Titel ihres Hauptreferates. Sie teilte mit den ca. 60 Ordensfrauen und Ordensmännern sehr persönliche Erfahrungen. Reformen und Re-formation in den Ordensgemeinschaften waren ebenfalls Thema des Treffens.

Ordenstag in OÖ: Reformation ist immer Thema

120 IMG 0971Abt Reinhold Dessl als Vorsitzender der OÖ-Männerordenskonferenz und Sr. Michaela Pfeiffer für die Regionalkonferenz der Frauenorden stellten als Ziel des Ordenstages „Austausch, Begegnung und Stärkung“ in den Mittelpunkt. Superintendent Gerold Lehner und Bischof Manfred Scheuer gaben Impulse entlang des Themas „Reformation und evangelischen Räte“. Gemeinsames Gebet und der Besuch der zu Ende gehenden Gartenschau waren wesentliche Bestandteile des Treffens  mit über 200 Ordensleuten am 14. Okt 2017 im Stift Kremsmünster. #FremdesBereichert

Don Bosco Mission Austria: Damit das Leben junger Menschen weltweit gelingt

Don Bosco Mission Ghana 2Die „Don Bosco Mission Austria“ ist ein Verein der  Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos in Österreich. Mit seinen Aktivitäten setzt er in 133 Ländern Zeichen der Solidarität. Besonders jungen Menschen am Rand der Gesellschaft und in Ländern des Südens helfen die Salesianer. Bruder Günter Mayer SDB ist die Kontaktperson.

 

ErfahrungBildet 180 180

wels180

pkerfahrungbildet180

helferinnen180