Keine Krisenzeit des Ordensstands, sondern Rückweg zum Normalfall

2016 04 28 helga penz 120„Ein Zeitphänomen geht zu Ende“, beschreibt Helga Penz, Historikerin und Kulturreferentin der Ordensgemeinschaften, die Schrumpfung der Ordensgemeinschaften. Anlass war das 50-jährige Jubiläum der Vereinigung der Frauenorden.

Weiterlesen...

Impulse für ein widerständiges Leben

120 IMG 8559Die Generaloberin der Dienerinnen von der heiligen Kindheit Jesu in Würzburg Sr. Katharina Ganz zeigte in ihrem Vortrag beim Jubiläum der Frauenorden am 29. April 2016 am Beispiel ihrer Ordensgründerin Antonia Werr (1813-1868), die vaterlos aufwuchs und selbst an Typhus starb, dass Selbstbewusstsein und Selbstständigkeit Voraussetzung sind, „um etwas Neues in der Kirche anzufangen“.

Weiterlesen...

Ordensfrau und Pianistin

2016 04 29 sr joanna 120Am 29. April 2016 gibt Sr. Joanna Jimin Lee, Missionarinnen Christi und erfolgreiche Konzertpianisten, im Rahmen des 50-Jahr-Jubiläums der Vereinigung der Frauenorden gemeinsam mit dem Vokalensemble Lala ein Konzert in Innsbruck. Ein guter Anlass für die Presseagentur Kathpress, über die außergewöhnliche Ordensfrau ein lesenswertes Portrait zu gestalten. 

Weiterlesen...

50-Jahr-Jubiläum der Vereinigung der Frauenorden startete mit der Buchpräsentation

2016 04 28 buchpraesentation 120„Ein bisserl fromm waren wir auch“ ist der lockere und leicht anmutende Titel des Jubiläums-Buches. Als „Oral History Projekt“ wurde es im Vorfeld zusammengetragen. Das Jubiläum wurde im Entree des Mutterhauses der Barmherzigen Schwestern in Innsbruck am 28. April 2016 mit mehr als 200 Gästen, vorwiegend Ordensfrauen, eröffnet. Präsidentin Sr. Beatrix Mayrhofer: „Gott lädt uns ein in seine Tanzschule des Glaubens.“

Weiterlesen...

Ausstellungs-Highlights in Österreichs Stiften

2016 04 28 st paul 120Schon immer waren Österreichs Stifte und Klöster nicht nur Glaubens-, sondern auch Kulturzentren. Am 1. Mai 2016 laden das Stift St. Paul und das Stift Klosterneuburg zu zwei Ausstellung-Highlights ein.

Weiterlesen...

Lernorte des Glaubens: Leitungslehrgang abgeschlossen

2016 04 27 leitungslehrgang 120Am 22. April 2016 fand im Kardinal König Haus in Wien 13 der Leitungslehrgang für Ordensoberinnen, Ordensobere und Ordensleute in verantwortungsvoller Leitungsstellen seinen Abschluss. 25 Leitungsverantwortliche von Ordensgemeinschaften in Österreich, der Schweiz und Deutschland setzten sich in diesem zweiijährigen Kurs mit Leitungstools auseinander. Am 21. April stand das Thema Medien- bzw. Öffentlichkeitsarbeit im Fokus. Der nächste Leitungslehrgang findet ab Sommer 2017.

Weiterlesen...

Komposition des Lehrers an einer Ordensschule ausgezeichnet und uraufgeführt

Wahlmüller neu 120Michael Wahlmüller, Professor für Musikerziehung am Albertus Magnus Gymnasium der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs, erhielt 2016 für seine Symphonische Allegorie „Mens agitat molem“ den 1. Preis beim Kompositionswettbewerb des Wiener Concert-Vereins. Am 25. April wurde sein Werk im Wiener Musikverein uraufgeführt.

Weiterlesen...

Novizenwoche: Kennenlernen und vernetzen

2016 04 26 novizen 120Am 26. April 2016 wehte durch das Büro der Ordensgemeinschaften Österreich ein „orden“tlich frischer Wind: 17 Novizen besuchten im Rahmen ihrer Novizenwoche die Räumlichkeiten auf der Freyung, um einen Blick hinter die Kulissen der Generalsekretariate der Frauen- und Männerorden, des Bildungs- und Kulturreferates, der Vereinigung der Ordensschulen und des Medienbüros zu werfen.

Weiterlesen...

Wer vor der Welt flieht, hält es im Kloster nicht aus

2016 04 26 krone sr beatrix 120Am 23. April 2016 brachte die Krone Tirol ein Interview mit Frauenorden-Präsidentin Sr. Beatrix Mayrhofer. Der Inhalt: Vom 28. Bis 30. April feiert die Vereinigung der Frauenorden Österreichs in Innsbruck ihr 50-Jahr-Jubiläum. Claudia Thurner sprach mit Präsidentin Mayrhofer über die Zukunft der Klöster, über das neue Projekt eines freiwilligen Ordensjahr und darüber, warum die Ehelosigkeit im Kloster Signalwirkung hat.

Weiterlesen...

P. Benedikt Fink vom Konventkapitel für weitere zwei Jahre zum Adminstrator bestellt

benedikt plank rein 120Das weltälteste Zisterzienserstift, das nördlich von Graz gelegene Stift Rein, bleibt unter der Leitung von Administrator Pater Benedikt Fink. Am Montag hat das Konventkapitel den aus der Oststeiermark stammenden Pater für zwei weitere Jahre zum Administrator bestellt. Abt Christian Feuerstein legte vorigen Mai aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zurück. Seit einem Jahr leitete Pater Benedikt als Administrator das Stift und wird dies weitere zwei Jahre tun.

Weiterlesen...

Inhaltlicher Fokus des Jubiläumsfestes der Frauenorden liegt auf Erneuerung und Aufbruch

120 Bühne blaugelbDie drei Frauen Sr. Martha Zechmeister, Sr. Katharina Ganz und Helga Penz werden die inhaltlichen Impulse in Innsbruck beim Jubiläumsfest von 28. – 30. April 2016 in Innsbruck setzen. „Erneuerung und Aufbruch“ werden die Vorträge prägen. MedienvertreterInnen herzlich willkommen.

Weiterlesen...

JOLT - Junge Ordensleute (ver-)stärken ihr Netzwerk

2016 04 25 JOLT 120Bereits zum dritten Mal trafen sich am 24. April 2016 in Wien Mitglieder verschiedener Ordensgemeinschaften zum „JOLT – Junge-Ordens-Leute-Treffen“. Gastgeber für den gemeinsamen Nachmittag waren dieses Mal die Dominikanerinnen in Wien-Hacking.

Weiterlesen...

Zufallsbilder


50 Jahre Vereinigung der Frauenorden Österreichs