Kultur & Dokumentation

Neue Ausstellung im Quo vadis? von Sr. Ruth Lackner

Ab 08. September zeigt das Quo vadis? die Ausstellung "Teil-Teilen" von Sr. Ruth Lackner. Im Mittelpunkt dabei steht das Brot und seine Symbolik, aber auch seine spezielle Bedeutung für einem selbst: Bin ich Teil des Ganzen? Wann und wie teile ich?

Charity Kunstauktion der Salvatorianer geht in die achte Runde

Von Mittwoch, 7. September, bis Mittwoch, 21. September 2022, findet die 8. Charity Kunstauktion der Salvatorianer statt. Auch heuer können Bilder renommierter Künstler online über das Dorotheum ersteigert werden. Der Erlös kommt Sozialprojekten in Venezuela und Temeswar (RU) zugute.

Klosterbibliothek in Lambach wird mit Vatikan-Expertise geordnet

Etwa 25.000 Bände der Klosterbibliothek der Benediktinerabtei Lambach werden in den Bibliothekssälen von sieben angehenden Historikerinnen und Historikern der Universität Augsburg erfasst - unter Federführung der früheren Vatikan-Bibliothekarin Christine Grafinger.

Wege der Nächstenliebe. 400 Jahre Orden der Elisabethinen

Der Orden der Elisabethinen feiert in diesem Jahr sein 400-jähriges Jubiläum. Am 13. August 1622 wurde die Ordensgründerin, Mutter Apollonia Radermecher, zur Leiterin des Armenspitals ihrer Heimatstadt Aachen berufen. Dieser Tag gilt als der Gründungstag des Ordens, der in Österreich u.a. in Graz, Klagenfurt, Linz und Wien tätig ist.

Edith Stein zum 80. Todestag: „Losing by Winning“

Edith Stein - heiliggesprochene Philosophin und Mystikerin, Jüdin und christliche Ordensfrau, Frauenrechtlerin und Opfer der Schoah - steht anlässlich ihres 80. Todestages im Mittelpunkt der Ausstellung "Losing by Winning", die vom 10. August bis 11. Dezember im Museum Stift Stams zu sehen ist. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.