Kultur & Dokumentation

Den Schreibern des Mittelalters auf der Spur

Niederösterreichs Klöster verfügen über umfangreiche Sammlungen mittelalterlicher Handschriften. Im Rahmen eines Forschungsprojekts unter der Leitung der Fachhochschule St. Pölten sollen jene des Augustiner-Chorherrenstifts Klosterneuburg nun mittels künstlicher Intelligenz untersucht werden und den Urhebern zugeordnet werden.

Kloster Mehrerau putzt sich fürs Jubiläum heraus

Die Vorarlberger Zisterzienserabtei Wettingen-Mehrerau hat vor kurzem eine umfangreiche Sanierung begonnen, die bis ins Jahr 2027 dauern wird. Rechtzeitig zum 800-Jahr-Jubiläum der Ordensgemeinschaft soll das Kloster dann in neuem Glanz erstrahlen.

Würdig für das Archiv? Der Studientag im Rückblick

Am 30. Jänner 2023 fand der jährliche „Studientag der Archive“ zum Thema „Würdig für das Archiv? Bewertung und Überlieferungsbildung in kirchlichen Archiven“ statt. Rund 70 Teilnehmer:innen – darunter viele Vertreter:innen österreichischer Orden – verfolgten die Veranstaltung im Domchorprobensaal am Kapitelplatz in Salzburg.

Komponist:innen treffen auf Ordensleute

Wo berühren sich Ästhetik und Spiritualität? Dieser Frage kann man ab sofort jeden ersten Dienstag im Monat ab 18.30 Uhr im Begegnungszentrum der Österreichischen Orden, dem Quo vadis? am Stephansplatz 6, im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Zwischen Konzertsaal & Chorgestühl" nachgehen.

100 Jahre Missionsgesellschaft „Königin der Apostel“

Die Kongregation der Missionsschwestern von der Königin der Apostel (SRA) wurde vor 100 Jahren, am 1. Juli 1923 in Wien kanonisch gegründet. Unsere Mission der Verkündigung der barmherzigen Liebe Gottes ist in Indien, Deutschland, Österreich, Italien, der Slowakei, den Philippinen und Uganda verbreitet. Gegenwärtig zählt die Kongregation rund tausend Schwestern in neun Verwaltungseinheiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.