Kultur & Dokumentation

Jahrestagung der ARGE Ordensbibliotheken: Bestandserhaltung als Beitrag zum Kulturgüterschutz

Die Jahrestagung der ARGE Ordensbibliothek fand am 1. Juni 2021 online via Zoom mit rund 50 Teilnehmer*innen statt. Im Zentrum der Tagung stand die Bestandserhaltung in Bibliotheken als Beitrag zum Kulturgüterschutz.

Das Denkmal der Gräfin Josepha und der Familie Windisch-Grätz

Wenn man die Schottenkirche in Wien betritt, befindet sich gleich beim Eingang, noch unter der Orgelempore, das späteste und auf seine Art vielleicht originellste Grabdenkmal der Kirche. Es erinnert an Josepha Windisch Graetz und an die Familie, in die sie eingeheiratet hat.

Mary Ward Raum - Pilotprojekt zur Vermittlung des Ordenscharismas

Wie kann Ordenscharisma ins Heute übersetzt werden? Vor 400 Jahren trug Mary Ward (1585-1645) ihre Gründungsvision zu Fuß nach Rom, um dem Papst die Ordensregeln für ihre neue Gemeinschaft vorzulegen.

Die Vision des hl. Bernhard vom Klosterbau und das Engelskonzert im Zisterzienserstift Stams

Noch heute visualisieren in der Stiftskirche und im Kloster Stams einmalig viele Werke der bildenden Kunst mit Musikmotiven (14.-18. Jh.) den früher herausragenden Stellenwert der Musik an diesem Ort.

Digitalisierung des «Herbarium Florianense»

Als im Jahr 1917 der Kustos des Augustiner Chorherrenstiftes St. Florian Josef Ackerl 63 Flechten vom Kremsmünsterer Pater Hermann Patzalt fand, notierte er dazu am 22. März 1917: „In unserem Hause hört das Finden nicht auf“. Diese werden „sobald als möglich unserm Herbar eingereiht werden.“ Am 25. Juli 1917 starb er 54jährig.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.