fax
 
 
 

Fruchtbarer Austausch zwischen Wissenschaft und Orden

Am 15. und 16 März fand das Vernetzungstreffen der Kulturgüter-Beauftragten der Orden statt. Am ersten Tag lag der Fokus auf Zusammenarbeit zwischen Kirche und Wissenschaft. TeilnehmerInnen wurden dazu ermutigt, Kunstgegenstände zu konservieren und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Schönborn würdigt "unersetzlichen Beitrag der Ordensspitäler"

Die verschiedenen Krankenhäuser, die Ordensgemeinschaften unterhalten, vereinten höchste medizinische Professionalität und menschliche Zuwendung, die am Evangelium ausgerichtet ist, so Schönborn. Er selbst habe das in den letzten Jahren mehrmals am eigenen Leib erfahren dürfen.  Grundsätzlich gelte, dass sowohl öffentliche als auch private Spitäler Spitzenleistungen in Medizin und Pflege erbringen, betont der Vorsitzende der ARGE Ordensspitäler Adolf Inzinger.

Viele Ordensjubiläen 2021

Ordensgemeinschaften leben und wirken im Heute, schauen dankbar auf eine oft jahrhundertelange Vergangenheit zurück und blicken hoffnungsvoll in die Zukunft. Wir haben für 2021 die wichtigsten Jubiläen und Gedenktage gesammelt. 

Ein Schreibtisch mit Geschichte

Das Kloster der Barmherzigen Schwestern in Laab im Walde, einem kleinen Vorort im Nordwesten von Wien, konnte mit einem Schreibtisch von historischem Wert aufwarten: Niemand geringerer als der ehemalige Bundeskanzler Julius Raab erledigte dort seine Korrespondenz.

Im Spannungsfeld von Öffentlichkeit und Recht

Am 25. Jänner fand der Studientag der Fachgruppe der Archive der anerkannten Kirchen und Religionsgemeinschaften in Österreich im Verband Österreichischer Archivarinnen und Archivare (VÖA) statt. Über 70 TeilnehmerInnen verfolgten die Online-Veranstaltung zum Thema „Bildbestände im Spannungsfeld von Öffentlichkeit und Recht“.

Stift Admont präsentiert internationale Kulturvernetzungsplattform

Am 21. Jänner 2021 präsentierte das Benediktinerstift Admont das weltweite Vorreiterprojekt Cultour.digital. Dabei handelt es sich um eine internationale Kulturvernetzungs- und vermarktungsplattform, mit der man die virtuelle Brücke ins reale Kulturerlebnis schaffen und eine perfekte Ergänzung zum Besuch vor Ort ermöglichen kann.

Weihnachtstipps von Anselm Grün

Pandemie und trotzdem stimmungsvoll Weihnachten feiern - geht das? Ja, sagt Anselm Grün. Der prominente Benediktiner hat gemeinsam mit Pop-Star Maite Kelly ein Buch mit Tipps für die Feiertage in Corona-Zeiten geschrieben.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.