Kultur & Dokumentation

Dreimal wunderbare Muttergottes - Mater ter admirabilis

„… wir kommen mit Vertrauen zu dir, o Mutter hin“, heißt es in der dritten Strophe des Liedes, das regelmäßig im Gemeindegottesdienst in der Muttergotteskirche in der Jacquingasse gesungen wird. Im Marienmonat Mai wird das für die Kongregation der Töchter der göttlichen Liebe bedeutsame Bild der dreimal wunderbaren Muttergottes vorgestellt.

Pius XII.

Vatikan-Archive: Papst Pius XII. wusste von Holocaust

Der Vatikan hat Anfang März 2020 die Archive zum Pontifikat Papst Pius XII. (1939-1958) geöffnet. Ein Teil der Archivalien zu Pius XII. war bereits auf Veranlassung von Paul VI. und Johannes Paul II. freigegeben worden. 

Forschungen zu barockem Friedhofsfund bei Elisabethinen

Bei Bauarbeiten auf dem Areal des Elisabethinen-Klosters im 3. Wiener Bezirk wurde bereits 2014 ein Friedhof aus der Barockzeit entdeckt. Seit Anfang 2019 sind großflächige Ausgrabungen im Gange. Weitere Forschungen sind in Planung.

Heilige Corona - Schutzpatronin gegen Seuchen?

Tatsächlich gibt es diese Heilige, doch sie ist nicht primär die Schutzpatronin gegen Seuchen, sondern in erster Linie die Schutzpatronin des Geldes, der Fleischer und der Schatzsucher. Dennoch wird sie auch in Seuchenzeiten angerufen.

Flussabwärts treiben die Blumen...

Andreas Gamerith ist Kurator, Archivar und Bibliothekar im Zisterzienserstift Zwettl in Niederösterreich. Er stellt die Passionsfiguren von Franz Ignaz Bendl und deren Präsentation in der Sammlung des Stiftes vor.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.