fax
 
 
 

€ 4.500 Spende an Beit Emmaus

#wach sein war 2019 der Schwerpunkt der Ordensgemeinschaften. Höhepunkt und Abschluss bildete das Charity-Foto-Projekt des Medienbüros, das #wache Aufmerksamkeit für das Ordensleben in Österreich generierte. Der Erlös aus dem Bilderverkauf von € 4.500,- wird heute an das salvatorianische Pflegeheim "Beit Emmaus" in Palästina überwiesen. 

Zweites Kulturgüter-Vernetzungstreffen in St. Florian

„Kunst vor den Vorhang geholt“ hieß es am 10. Februar 2020 beim Vernetzungstreffen der Kulturgüter der Orden, bei dem sich bereits zum zweiten Mal Ordensleute und MitarbeiterInnen aus den Bereichen der Archive, Sammlungen und Bibliotheken zum gegenseitigen Austausch trafen.

Erste Hilfe für das Archiv

Der Studientag der Archivare in Diözesen und Ordensgemeinschaften, veranstaltet im Archiv der Erzdiözese Salzburg am 27. 1. 2020, besprach – oft in der Öffentlichkeit nicht so bekannte – Notfälle für Kulturgüter: nämlich für das Archiv.

„Gerhard Weis Ehrenring“ für Journalistin Gabriele Neuwirth

Das Medienbüro der Ordensgemeinschaften gratuliert seiner langjährigen Kooperationspartnerin und Präsidentin des katholischen Publizistenverbandes Gabriele Neuwirth zur verdienten Auszeichnung. Mit diesem erstmals vergebenen Journalistenpreis werden die Verdienste Neuwirths um ihr Engagement in der journalistischen Aus- und Weiterbildung gewürdigt.

Ungewöhnliche Allianzen für das Klima

Am Donnerstag eröffnete Heinrich Ledebur im Begegnungszentrum Quo vadis? in Wien die Ausstellung „Laudato si‘ – über die Sorge um unser gemeinsames Haus“. Die Ausstellung ist ein Zusammenspiel von der Künstlerin Verena Weninger, der Bewegung Fridays for Future und Zitaten von Papst Franziskus.

Jesuitenzeitschrift wird von Papst Franziskus gratuliert

Ihr 170-jähriges Bestehen feiert die Jesuitenzeitschrift "Civilta Cattolica", dazu gratulierte Papst Franziskus nun: Seit der Gründung durch Papst Pius IX. im Jahr 1850 sei das Medium den Päpsten stets ein "treuer Begleiter" gewesen, schreibt er in einer Grußbotschaft für das Magazin, die die italienische Tageszeitung "Repubblica" (Montag) vorab veröffentlichte.

Onlinelink zur ORFIII-Doku über Geschichte von SK und VFÖ

Der 45minütige Film "Wer sama, was tama?", der die Geschichte der Ordensgemeinschaften Österreich erzählt, ist HIER online abrufbar. Die angekündigte TV-Ausstrahlung auf ORF III wurde auf den 27.12.2019 um 05:15 Uhr verschoben.    

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.