fax
 
 
 

Schüler*innen des BG Rein tanzen zu Jerusalema

Schüler*innen und Lehrer*innen des Bundesgymnasium Rein tanzen zum Lied JERUSALEMA und erfüllen damit das gesamte Schulareal - die Räumlichkeiten des Zisterzienserstiftes Rein - und Zuseher*innen mit ungebremster Lebensfreude. Natürlich fehlten auch die Zisterzienserpatres mit einem kurzen Auftritt nicht. 

Gymnasium Gmunden Ort schließt mit 2024/25 seine Türen

Mit Ende des Schuljahres 2024/25 wird das Gymnasium Gmunden Ort der Kreuzschwestern („Pensi“) geschlossen. Die Schüler*innen, die diesen Herbst mit der Ober- oder Unterstufe starten, können diese noch vollwertig abschließen. Kindergarten, Volksschule und Hort bleiben am Standort bestehen und werden auf die Zukunft hin weiter ausgebaut.

„Es geht nichts ohne Beziehungen“

Diese Woche fand die Gesamtösterreichische Tagung der SchulerhalterInnen und DirektorInnen Katholischer Mittelschulen statt. Dabei dreht sich alles um das Thema Beziehungen und wie stark ihr Einfluss auf den Lernerfolg ist.

Rudolf Luftensteiner mit dem Titel Hofrat geehrt

Für seine Verdienste um die Ordens- und katholischen Privatschulen Österreichs wurde Rudolf Luftensteiner am 24. Februar 2021 zum Hofrat ernannt. Corona-bedingt gab es eine kleine, aber feine Übergabe im Bundeskanzleramt. 

Ordensschulen ganz im Zeichen von Diversität

Unter dem Motto „Gleichwertig, nicht gleichgültig!“ fand von 11. bis 12. Jänner 2021 die Tagung der Schulerhalter*innen und Direktor*innen katholischer AHS, BAfEP und BMHS statt. Der Bereichsleiter für Bildung und Ordensschulen, Clemens Paulovics, führte gemeinsam mit Michael Haderer, Privatschulreferent der Diözese Linz, durch die zwei Halbtage.

Siemens unterstützt Ordensgemeinschaften und Caritas mit Laptops

"Christkind" spielte gestern die Siemens AG Österreich, die an die Ordensgemeinschaften sowie an die Caritas der Erzdiöese Wien gebrauchte, wiederaufgestetzte Laptops für das Distance Learning überreichte. Ein frühes, sehr willkommenes Weihnachtsgeschenk für die Schüler*innen.  

Das war die Herbsttagung 2020

Vom 23. bis zum 26. November 2020 fanden die Herbsttagungen der Ordensgemeinschaften Österreich heuer erstmals digitale statt. Gestreamt wurde zwar vom Kardinal König Haus in Wien, die ReferentInnen und ZuschauerInnen waren aber via Zoom zugeschaltet. Der Ordenstag als größte jährliche Zusammenkunft von Ordensleuten fiel heuer zum ersten Mal aus, auch die Generalversammlung wird im kommenden Februar nachgeholt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.