Kultur & Dokumentation
Chelidonius_Titelbild_ok.JPG

Benedictus Chelidonius: Ein Poet als Abt

08.09.2021 bis 12.02.2022
 

Der Nürnberger Mönch, Humanist und Dichter Benedictus Chelidonius († 8. September 1521) ist vor allem für seine mehrfache Zusammenarbeit mit Albrecht Dürer berühmt. Er pflegte aber auch Beziehungen zum Hof Kaiser Maximilians I. und war zudem 1518 bis 1521 Abt des Wiener Schottenstifts. Aus Anlass seines 500. Todestages widmet ihm das Museum im Schottenstift eine kleine Themenschau mit Objekten aus Archiv und Bibliothek des Klosters.

Kontakt   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Museum im Schottenstift, Freyung 6, 1010 Wien
 
 
 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.