Inventarisation und Pflege des kirchlichen Kunstgutes

Inventarisation und Pflege des kirchlichen Kunstgutes. Verlautbarungen und Dokumente. Hrsg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz. Bonn 2008. Arbeitshilfen Nr. 228.

Diese Arbeitshilfe ist ein Kompendium der wichtigsten Verlautbarungen und Dokumente zur kirchlichen Kunstgutpflege. In leicht verständlichen Informationstexten werden die Grundlagen kirchlicher Kunstgutpflege, Orgeldenkmalpflege, Glocken-Inventarisation und Kirchenfenster-Inventarisation erklärt. Eine Bibliographie und Adressliste runden die Broschüre ab. Das Thema der Arbeitshilfe ist hochaktuell: Durch Internethandel geschieht Besitzwechsel sakralen Kunstgutes zunehmend unkontrolliert. Gerade die Entwidmung von Kirchengebäuden erfordert neue organisatorische Konzepte für Nachweis und Verwendung beweglicher Innenraumausstattung. Die Dokumentensammlung bietet allen, die in den Diözesen für die Verwaltung, Inventarisation und Pflege der Ornamenta ecclesiae verantwortlich sind, Rat und Hilfe.

Hier finden Sie das Dokument zum Download als pdf.

Hier finden Sie ein Datenblatt_Inventarisierung.pdf zur Inventarisierung.