Kultur & Dokumentation

Studientag: Digitale Archivierung, 26.1.2015, Salzburg

Die Fachgruppe der Archive der Kirchen und Religionsgemeinschaften beschäftigt sich beim diesjährigen Studientag mit dem Thema Digitale Archivierung. Es werden gemeinsame Lösungen für eine nachhaltige Speicherung digitaler Daten für kleinere Verwaltungen und Archive gesucht.

Referenten sind Christian Keitel vom Landesarchiv Baden-Württemberg, ein Experte in Sachen digitaler Archivierung. Susanne Fröhlich vom Österreichischen Staatsarchiv wird über Initiativen und Projekte in Österreich informieren. Alexander Würflinger, Vorsitzender der EDV-Referentenkonferenz der österreichischen Diözesen, wird mit den TeilnehmerInnen die technischen Aspekte diskutieren.

Eingeladen sind Archivarinnen und Archivare der Kirchen und Religionsgemeinschaften, die an einer Fachdiskussion teilnehmen und sich bei der Erarbeitung von Lösungen engagieren wollen.

Hier der Tagungsfolder zum Download.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.