Für wen gehen wir

elisabethinum1 120Die Chronik sagt: Vor 100 Jahren ist Sr. Angelina Höfling mit einem „Trüppchen Schwestern“ vom Elisabethinum Hallein nach St. Johann übersiedelt und sie begannen mit 20 Schülerinnen aus Wien bis Vorarlberg die „Koch- und Haushaltungsschule Elisabethinum“. Mit einer Festmesse und einem Festakt wurde am 19. Nov 2017 dankbar der Vergangenheit gedacht. Das Elisabethinum wird von der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs  in die Zukunft geführt.

Weiterlesen...

Steierische Frauenorden bereiten sich auf Diözesanjubiläum vor

Dolesch 1202018 feiert die Diözese Graz-Seckau ihren 800. Geburtstag. Der besondere Beitrag der steirischen Frauenorden zum Jubiläum: offene Pforten, Einblick in ihre Klöster und Ordenshäuser.

Weiterlesen...

Photovoltaik und Solarthermie holen Energie von Oben

 pilzP. Franz Pilz  von den Steylern wies in seinem Grußwort, das  er für die Ordensgemeinschaften überbrachte,  bei der Fachtagung auf Umsetzungsbeispiele in Orden hin. Der Veranstaltungsort im Ordensschulzentrum Sta. Christiana in Wien-Rodaun wurde bewusst gewählt: mit Wirtschaftsleiter Florian Bauer konnte die Photovoltaikanlage am Schuldach besichtigt werden. #GerechtigkeitGeht

Weiterlesen...

Ordenshochschule Heiligenkreuz mit Höchststand an Studenten

Hochschule Heiligenkreuz 120Die Hochschule Heiligenkreuz, die einzige verbliebene Ordenshochschule in Österreich und einzige Hochschule im Zisterzienserorden hat laut Mitteilung des Stiftes erstmals in ihrer fast 900-jährigen Geschichte mehr als 300 Studenten. Sie ist von 62 Studenten 1999 auf nunmehr 301 Studierende gewachsen. 163 Studenten sind Ordensleute oder Seminaristen. 211 Hörer kommen aus dem deutschen Sprachraum: 103 aus Österreich, 97 aus Deutschland, 11 aus der Schweiz. Insgesamt sind 32 Nationalitäten vertreten. 246 Studenten sind männlich, 55 weiblich.

Weiterlesen...

Katholische Volks- und Sonderschulen: Praxisorte der Lebensbejahung

20171108 rudi luftensteiner 120Unter dem Motto „Resilienz – Umgang mit beruflichen Belastungen im Alltag“ findet von 7. bis 10. November 2017 im Bildungshaus St. Hippolyt in St. Pölten die gesamtösterreichische Tagung der SchulerhalterInnen und DirektorInnen katholischer Volks- und Sonderschulen statt. Das Resümee: Katholische Schulen, vor allem Ordensschulen, müssen „Praxisorte der Lebensbejahung“ sein.

Weiterlesen...

 

AufbruchBewegt 180

pilgern180

pkerfahrungbildet180

5v12 erfBildet 180