Wer wir sind ...


jungeimkreis

(c) Steyler Freiwilligendienst

ausserordentlich ist eine Kooperation der internationalen Freiwilligendienste der Ordensgemeinschaften Österreichs. Mitglieder sind derzeit Jesuit Volunteers (Jesuiten), „MissionarIn auf Zeit“/MaZ (Steyler Missionsschwestern und Missionare) und MaZ (Salvatorianer).

Ordensgemeinschaften sind christliche (Lebens-)Gemeinschaften von Frauen und Männern, deren Mittelpunkt der Glaube an Jesus Christus und seine befreiende Botschaft ist. Sie pflegen einen einfachen Lebensstil und engagieren sich für ihre Mitmenschen und die Gesellschaft: als Seelsorger_innen, als Professor_innen an Universitäten, als Lehrer_innen an Schulen, als Sozialarbeiter_innen, im Gesundheitsdienst... Die Ordenslandschaft ist bunt - es gibt Ordensgemeinschaften, die in Klöstern leben, und solche, die in WGs zusammenwohnen.

Ordensgemeinschaften sind international organisiert und vernetzt und arbeiten im Sinne einer globalen Verantwortung und Solidarität zusammen mit (Sozial-)Projekten, Organisationen und Institutionen außerhalb Österreichs. Die Realität in diesen Kontexten ist oftmals geprägt durch globale wirtschaftliche Ungleichheiten und Abhängigkeiten, die zu Marginalisierung und Not vieler Menschen führen. Auch Papst Franziskus äußert sich immer wieder dazu und findet „das gesellschaftliche und wirtschaftliche System an der Wurzel ungerecht“ (Evangelii Gaudium, 59).

In den Sozialprojekten der Orden geht es daher um den Einsatz für Gerechtigkeit und Befreiung aus ausbeuterischen und unterdrückerischen Strukturen, und somit darum, die oftmals grausame Realität „menschlicher“ zu machen.

ausserordentlich 3

(c) Toni Kurmann SJ

Der berühmteste Ordensmann im Moment ist wohl Papst Franziskus, der Jesuit ist. 2015 sagte Papst Franziskus zu jungen Menschen in Paraguay: „Hagan lío, pero organízenlo bien“, was so viel heißt wie „Stiftet Unruhe, aber organisiert sie gut!“. Diesem Aufruf wollen wir als ausserordentlich folgen und uns gemeinsam mit euch kritisch und solidarisch in der Welt einmischen.