fax
 
 
 

Orden helfen Orden beim Helfen

2013 11 11 PhilippinenDie Don Bosco Aktion Jugend Eine Welt hilft auf den Philippinen. Und bittet andere Orden um Unterstützung.

Ordensfrauen, Sozialwissenschaftler, Sicherheitsexperten, Juristen und NGOs diskutieren Tabu-Thema Frauenhandel

Hildegard Burjan Gespräch Frauenhandel 120Um Menschenhandel verhindern zu können, müssten viele wohlhabende westliche Staaten endlich vor Ort in den betroffenen Regionen aktiv werden. Den oft minderjährigen Frauen und deren Eltern müssten in ihren Heimatländern neue Perspektiven eröffnet werden. Das HILDEGARD BURJAN-FORUM organisierte am 7. November 2013 im Amtshaus Hietzing eine hochkarätige Diskussionsveranstaltung.

Aber sie finden das Leben nicht

2013 11 07 Radiokulturhaus IMG 3971 TEASERWas ist nachhaltig am Ordensleben? Und können andere Menschen davon lernen? Eine Diskussion im ORF-Radiokulturhaus stellte am 7. November 2013 Ordensleuten die Frage, wie man das Leben findet, und zwar nachhaltig.

An der Spitze der Kirchtürme und der Hausgemeinschaft in St. Gabriel gibt es Neuigkeiten

2013 11 04 St Gabriel Turmkreuze TEASERDie Hausgemeinschaft im Missionshaus St. Gabriel der Steyler Missionare leitet ein neues Team, die Kirchtürme der 100 Jahre alten Klosterkirche zieren neue Kreuze.

Schön, so einen obersten Chef zu haben

Kulüke1 120Der Weltdorfpfarrer P. Franz Helm von den Steyler Missionaren zieht auf Facebook ein sehr positives Resumee zum Besuch des Generalsuperiors P. Heinz Kulüke von 25. - 28. Okt 2013 in Mödling: "Schön, so einen obersten Chef der Steyler Missionare zu haben".

Jesuiten-Provinziale fordern Abschaffung der Schubhaft für Asylbewerber

wisserDie Jesuiten-Provinziale Europas, des Nahen Ostens und Afrikas shen Europa mitverantwortlich für Migration aus Afrika. Sie fordern dringend humane Lebensbedingungen für AsylwerberInnen.

Generalsuperior der Steyler Missionare P. Heinz Kulüke von 25. bis 28. Oktober in Österreich

Kulüke 120P. Heinz Kulüke ist der unkonventionelle Generalsuperior der Steyler Missionare, dem sechstgrößten Orden weltweit mit Niederlassungen in über 70 Ländern. Der 56-jährige deutsche Philosophieprofessor und gelernte Elektrotechniker lebt, was er lehrt: "Ich suchte nach Gott, und ich glaube, ich habe ihn auf der Mülldeponie gefunden."

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.