fax
 
 
 

VinziGast postet auf Facebook über sein Leben.

2014 01 15 vinzigastUnter dem Namen "VinziGast" postet seit Jahresbeginn ein 25jähriger obdachloser Wiener auf der Social-Media-Plattform "Facebook" über sein Leben auf der Straße. Initiiert wurde das innovative Projekt von der Einrichtung "VinziRast" der Vinzenzgemeinschaft St. Stephan. Das Ziel sei, mehr Menschen zu zeigen, was ein Leben als Obdachloser abseits aller Klischees bedeute.

Für Steyler-Generalsuperior beginnt Mission vor der eigenen Haustür

2014 01 07 kulueke steylerZur "Mission vor der eigenen Haustür" und einem verstärkten Einsatz gegen "Strukturen, die Armut verursachen", hat P. Heinz Kulüke SVD, seit 2012 Generalsuperior der Steyler Missionare, aufgerufen. Die Steyler Missionare würden sich weiterhin gegen "Menschenhandel und Armut und für Migranten, Jugendliche und Familien" einsetzen, so Kulüke in einem Interview in der aktuellen Ausgabe des Ordensmagazins "Stadt Gottes".

400 Jahre Barmherzige Brüder in Wien

2014 01 07 400 jahre Barm Bru wien1Das Krankenhaus und der Konvent der Barmherzigen Brüder Wien feiern 2014 das 400-Jahr-Jubiläum. 1614 gründeten "die Brüder" ihr Spital in der Leopoldsstadt. Seither kümmert sich der Orden um erkrankte Menschen, unabhängig von ihrem Alter, ihrer Herkunft und ihrem sozialen Status. Und ist auch für Unversicherte und mittellose Kranke oft die letzte Anlaufstelle.

Alternative Wirtschaftsmodelle fördern die Solidarität

Stadt Gottes 0002Den „Waldviertler“ als regionale Währung, die den Euro ergänzt, die Zeitbank im oberösterreichischen Lengau, die Nachbarschaftshilfe organisiert und den Zusammenhalt in der Gemeinde fördert, stellt die Stadt Gottes, die Zeitschrift der Steyler Missionare, in der Jänner-Ausgabe 2014 zum Thema „Solidarisch wirtschaften“ vor. „Wie sich das Leben am besten rechnet“, lautet der Untertitel dieser Ausgabe.

Quo Vadis? Zu den Veranstaltungen im Jänner!

quo vadis logoWohin könnte man im Jänner gehen? Das "Quo Vadis", seit 1.1. unter Leitung des Theologen und studierten Personalmanagers Peter Bohynik, bietet auf dem Weg durch das Jahr 2014 einige sehr interessante Stationen an, die zum Verweilen einladen. Den Beginn des "Klemens-Jahres 2014“ machen die Veranstaltungen mit den Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser (MSsR).

Taize-Treffen will Begeisterung für Europa wecken

2013 12 27 Taize-TreffenVon Samstag, 28.12.2013, bis Mittwoch, 1.1.2014, kommen 20.000 junge Christen aus allen Ländern Europas täglich zu Gebeten im Straßburger Münster und in den Messehallen der Europastadt zusammen.

Ausbeuterische Kinderarbeit bei Feuerwerksproduktion

2013 12 27 Feuerwerk KinderarbeitIndien ist einer der größten Produzenten von Feuerwerkskörpern. Bei der Herstellung werden Tausende Kinder gezwungen, unter unmenschlichen Produktionsbedingungen bis zu 13 Stunden pro Tag zu schuften. Der Salesianer-Pater Vincent Thamburaj fordert von den Behörden bessere Kontrollen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.