fax
 
 
 

Norbert Graf Salburg-Falkenstein als Prokurator der Malteser für Österreich wiederbestellt

Malteser Prokurator 120Der Großmeister des Souveränen Malteser Ritterordens, Fra‘ Matthew Festing, hat im Zusammenwirken mit dem Souveränen Rat in der Sitzung vom 20. bis  23. Juni 2014 Norbert Graf Salburg-Falkenstein wieder zum Prokurator für das Großpriorat von Österreich bestellt. Graf Salburg-Falkenstein übt dieses Amt bereits seit 2006 aus.

Benediktinerinnen der Anbetung feiern Weihe der Klosterkirche

Klosterkirche BenediktinerinnenIm Kloster der Benediktinerinnen der Anbetung in Wien-Ottakring hat Kardinal Christoph Schönborn am 26. Juni die Kirche geweiht. Das neu erbaute Gotteshaus hat die Patrone Benedikt und Scholastika. An dem feierlichen Gottesdienst nahmen dutzende Ordensleute, Priester und rund 200 Gäste teil.

25. bis 26. Juli 2014 Fachtagung Weltkirche: Jugend will Leben

2014 05 22 fachtagungVom 25. bis 26. Juli 2014 findet die diesjährige Fachtagung Weltkirche statt. Unter dem Motto: „Jugend will Leben“ laden die Veranstalter ein, gemeinsam über das Thema „Die Antwort des Glaubens auf die Sprache der Gewalt“ zu diskutieren. Gastgeber ist das Benediktinerstift Lambach in Oberösterreich.

Zehn Jahre Jugendwohnheim Abraham

2014 06 28 abraham 120Am 25. Juni 2014 fand das Fest zum 10jährigen Jubiläum des Jugendwohnheimes Abrahmam des Don Bosco Flüchtlingswerkes statt. Im Mai 2004, vor fast genau zehn Jahren, fanden die ersten „unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge“ im Wohnhaus Abraham ein sicheres und stabiles Zuhause auf Zeit.

Sr. Patricia Erber: Bewusstseinsbildung gegen Menschenhandel ist wichtig

2014 06 25 missio 120In der Juli/August-Ausgabe von "alle welt", dem Magazin der Päpstlichen Missionswerke, sprechen Sr. Patricia Erber (Mitbegründerin des Vereins SOLWODI, einer Schutzeinrichtung für ausgebeutete Frauen) und Joanna Adesuwa Reiterer (Gründerin des Vereins "Exit" gegen Frauenhandel aus Afrika) über die Herausforderungen beim Kampf gegen den Menschenhandel.

Stift Klosterneuburg spendet 25.000 Euro für Kindernothilfe-Projekt

2014 06 24 bachovsky 120Das Stift Klosterneuburg hilft wieder misshandelten Mädchen in Honduras. Abtprimas Bernhard Backovsky übergab auch 2014 eine Großspende von 25.000 Euro an die Kindernothilfe Österreich, die das Projekt "Querubines" in Tegucigalpa, der Hauptstadt von Honduras, betreibt. Dort finden misshandelte und zur Prostitution gezwungene Mädchen Hilfe, Unterkunft, medizinische und psychologische Betreuung.

Sr. Mayrhofer im Kurier-Interview: Fußball ist Schule des Friedens

2014 06 21 kurier 120In der Samstag-Ausgabe des Kurier vom 21.6.2014 spricht Sr. Beatrix Mayrhofer, Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden Österreichs, zur aktuellen Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien. Die WM sei zwar "eine Schule des Friedens", gleichzeitig aber auch ein skrupelloses "Millionengeschäft, wo Menschenhandel betrieben wird".

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.