Ordensnachrichten 2009/5+6 - Krisen und Reformen: Die Orden im Wandel

Ordensnachrichten 2009 Heft 5u6 

KRISEN UND REFORMEN: DIE ORDEN IM WANDEL (16.–21. JH.)

Beiträge der Tagung der Arbeitsgemeinschaft der Ordensarchive Österreichs und der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Ordensarchive anlässlich 50 Jahre Superiorenkonferenz, Wien, 27.–30. April 2009. Bearbeitung: Helga Penz


01 Helga Penz / Erhard Rauch SDS: Vorwort

04 Helga Penz: „Man müsste Mut haben.“ Die Anfangsjahre der Superiorenkonferenz der männlichen Ordensgemeinschaften Österreichs

22 Antonia Leugers: Das Original: Zur Geschichte der deutschen Obernkonferenz (1898–2009)

47 Gisela Fleckenstein: Klöster und Ordensgemeinschaften in den Krisen des 19. und 20. Jahrhunderts. Rückblick auf die Entwicklung in den deutschsprachigen Ländern

67 Anne Conrad: Was vom Ordensleben übrig blieb. Die Überlieferung zur Geschichte der neuen Frauengemeinschaften in der Frühen Neuzeit

78 Patrick Fiska: Die österreichischen Stifte als Schrittmacher der österreichischen Geschichtsforschung

92 Norbert Wolff SDB: Krise und Wandel. Die Transformation der Orden im 19. Jahrhundert im Spiegel der Quellen

106 Stephan Haering OSB: Ordensarchiv und Kirchenrecht

FESTAKT IM STIFT KLOSTERNEUBURG AM 28. APRIL 2009

126 Kunigunde Fürst: „Nur eine Vision für das Morgen gibt die Kraft für Schritte im Heute.“ Was uns trägt. Schritte in die Zukunft des Ordenslebens: Die Frauenorden

139 Christian Haidinger OSB: „... uns darin einzuüben, die Zeichen der Zeit zu lesen.“ Was uns trägt. Schritte in die Zukunft des Ordenslebens: Die Männerorden

149 Maximilian Fürnsinn CanReg: Zukunft als Verheißung. Festansprache zu 50 Jahre Superiorenkonferenz

152 Autorenverzeichnis

pdfonline lesen