fax
 
 
 

Ordensnachrichten 2011/4 - Klösterliche Musiksammlungen

Ordensnachrichten 2011 Heft 4 

Klösterliche Musiksammlungen - Widerspiegelung der Musik im Leben der klösterlichen Gemeinschaften in der ehemaligen Donaumonarchie

 Symposium vom 16. bis 18. Mai
2011 im Benediktinerstift Göttweig

 01 Helga Penz / Friedrich Riedel: Vorwort

 05 Friedrich Riedel: Die Entwicklung der Göttweiger Musiksammlung vom Repertoire für die musikalische Praxis zur wissenschaftlichen Institution

 19 Rupert Gottfried Frieberger OPraem: Musikpflege in Schlägl durch die Jahrhunderte

 31 Jirí Sehnal: Schicksale klösterlicher Musiksammlungen in Mähren

 43 Remigiusz Pospiech: Quellen zur Musikkultur der Zisterzienser in den schlesischen Musiksammlungen

 52 Piotr Tarlinski: Die Musikaliensammlung der Kuratialkirche (Minoritenkirche) zu Kłodzko/Glatz – ein Nachlass klösterlicher Herkunft

 61 Franz Metz: Klosterarchive als staatlich beschlagnahmtes Kulturgut in Rumänien nach 1945

 71 Peter Deinhammer: Das Musikarchiv des Benediktinerstiftes Lambach in Oberösterreich

 76 Martin Czernin: Die Musiksammlung der Benediktinerabtei Unsere Liebe Frau zu den Schotten in Wien

 91 Autorenverzeichnis

 92 Abbildungen

 
Redaktionelle Mitarbeit an diesem Heft: Dr. Helga Penz

pdfonline lesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.