Ordensnachrichten 2012/2 - Hildegard Burjan – eine Ermutigung für heute

Ordensnachrichten 2012 Heft 2

01 Maria Judith Tappeiner CS:
Zum Geleit

04 Ingeborg Schödl: Hildegard Burjan gab dem Evangelium ein Gesicht.

18 Hildegard Burjan – Zeugin gelebten Glaubens. Drei Ansprachen

Kardinal Christoph Schönborn OP: Die Liebe Christi drängte sie zur sozialen Tat.

Weihbischof Helmut Krätzl: Der rechte Glaube verpflichtet zum Engagement.

Bischof Wolfgang Ipolt: Was wir von Hildegard Burjan lernen können.

29 Karin Weiler CS: Hildegard Burjan und die Caritas Socialis – Zeugnis sozialer Praxis

36 Wolfgang Mazal: Christliche Sozialpolitik heute

43 Was mich an Hildegard Burjan fasziniert …

DOKUMENTATION

51 „Porta Fidei – die Tür des Glaubens“
Apostolisches Schreiben in Form eines Motu Proprio von Papst Benedikt XVI., mit dem das Jahr des Glaubens aus gerufen wird.

65 Die Berufungen: Geschenk der Liebe Gottes
Botschaft von Papst Benedikt XVI. zum 49. Weltgebetstag um geistliche
Berufungen am 29. April 2012

70 „Selig, die um meinetwillen verfolgt werden ...“
Predigt des Innsbrucker Diözesanbischofs Dr. Manfred Scheuer bei der
Seligsprechung von Carl Lampert am 13. November 2011 in Dornbirn

75 „Jetzt ist die Zeit der Hoffnung.“ Schlussbotschaft der UCESM

77 Reskript zur Vermögensfähigkeit der feierlichen Professen

79 BERICHTE

90 KURZMELDUNGEN

95 MITTEILUNGEN

109 BÜCHERSCHAU

 

pdfonline lesen