fax
 
 
 

Missionstag am #otag17: Kultur des Dialogs

20171127 mission 120Am ersten Tag der Herbsttagungen der Ordensgemeinschaften Österreich (27. bis 30. November 2017) im Kardinal-König-Haus in Wien XIII fand der Missionstag statt. Mag. Sabine Kroissenbrunner, stellvertretende Botschafterin in Belgrad, referierte über „Gelebten Dialog mit Muslimen“. Das Fazit: Wir brauchen „keinen Dialog der Kulturen, sondern eine Kultur des Dialogs“ (#otag17).

Dem Gast mehr Raum geben

 IMG 1716 120Als Motto der umfangreichen Umbauten in den Jahren 2017 bis 2019 im Stift Wilhering  in Oberösterreich gibt Abt Reinhold Dessl im Pressegespräch am 20. Nov 2017 einen alten Zisterzienserspruch aus: „Die Tür steht offen – mehr noch das Herz.“

Impulstreffen der jungen Steyler Missionsschwestern in St. Rupert

impuls steyler 120"Wir haben ein Experiment gewagt und sind begeistert!", fasst die Steyler Missionsschwester Lucia Budau das Impulstreffen der jüngeren Schwestern aus Österreich und Deutschland zusammen. Die steyle Welt in St. Rupert bei Bischofshofen war Treffpunkt für 9 junge Steylerinnen.

ReThinking Europe: Präsidentin Mayrhofer sieht im Gespräch und Brückenbauen den Beitrag Österreichs in Europa

120 IMG 1356Von 27. Okt bis 28. Okt 2017 hat im Vatikan  ein hochrangig besetzter Kongress zur Zukunft Europas stattgefunden.: „(Re)Thinking Europe“. Auf Einladung der katholischen Bischofskonferenzen in der EU (ComECE) tauschen sich rund 350 VertreterInnen aus Politik, Kirche und Gesellschaft miteinander aus. Präsidentin Sr. Beatrix Mayrhofer war Mitglied der Österreich-Delegation.

Propst Johann Holzinger zum Generalabt der Augustiner Chorherren gewählt

 Holzinger Johann 140 273a6e165fAm 19. Okt 2017 wählte das Generalkapitel der sechs Augustiner Chorherren Stifte im Stift  Klosterneuburg ihren neuen Generalabt. In Nachfolge von Propst Bernhard Backovsky, der diese Aufgabe seit 2002 ausübte, wurde Propst Johann Holzinger vom Stift St. Florian in Oberösterreich zum Generalabt gewählt.

Freiwilliges Ordensjahr geht in die zweite Runde

IMG 0068 120Ein Jahr lang hat die Musikstudentin Karoline bei den Franziskanerinnen in Simmering in Wien das freiwillige Ordensjahr mitgelebt. Sie studiert jetzt von dort aus weiter und hat mit ihrem ganzen Musik-Ensemble sogar einen guten Probenplatz gefunden. Im Einüben von Beständigkeit ist dem 19-jährigen Wolfgang bei den Kapuzinern klar geworden, dass er das Ordensjahr abbrechen wird. Martin bei den Jesuiten hingegen ist nach dem Jahr klar geworden: Ja, jetzt beginnt für mich das Noviziat. Im Quo Vadis in Wien wurde am 26. September 2017 in kleiner Runde Resümee und Ausblick in den Fokus gerückt.

Erfahrung bildet: Erfahrungsräume sind Basis für langlebiges Lernen und Wissen

20170905 PK ErfahrungBildet ms 3 120In einem Pressegespräch haben der Leiter des Bereiches Bildung und Ordensschulen der Ordensgemeinschaften in Österreich Rudolf Luftensteiner, die Leiterin der NMS der Franziskanerinnen in Wels Doris Neuhofer und die Oberin der Ursulinen in Graz Sr. Andrea Eberhart den Themenfokus #ErfahrungBildet ausgelotet. Mit einem Video wurde das Prinzip Ordensschule beispielhaft in Wels im Vorfeld eingefangen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok